Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Gemüsebeet anlegen: Praktische Tipps

...

Gemüsebeet anlegen: Praktische Tipps

19.03.2012, 09:42 Uhr | jk (CF)

Gemüsebeet anlegen: Praktische Tipps. Gemüsebeet im Garten anlegen. (Quelle: imago)

Gemüsebeet im Garten anlegen. (Quelle: imago)

Wollen Sie Ihren Garten richtig ausnutzen, können Sie nicht nur hübsche Blumen, sondern auch ein praktisches Gemüsebeet anlegen. So werten Sie den Garten optisch auf und versorgen sich und Ihre Familie auch noch selbst mit vitaminreicher Kost. Diese Tipps helfen Ihnen dabei.

Welches Gemüse soll ins Beet?

Bevor Sie Ihr eigenes Gemüsebeet anlegen, sollten Sie genau überlegen, welches Gemüse Sie anbauen möchten. Denken Sie dabei nicht nur darüber nach, wie viel Sie für den Bedarf Ihrer Familie benötigen, sondern auch, wer welches Gemüse am liebsten isst. Die Klassiker im heimischen Gartenbeet sind Sorten wie Salat, Karotten, Zucchini, Kohlrabi oder auch Gurken. Aber es geht auch ausgefallener. Tipp: Ganz nach Geschmack können Sie beispielsweise auch Pastinaken oder Rote Bete anpflanzen.

Gemüsebeet anlegen: Gartenboden vorbereiten

Haben Sie einen Platz im Garten ausgewählt, müssen Sie den Boden für Ihr zukünftiges Beet umgraben und lockern. Dies sollten Sie am besten im Laufe des März erledigt haben, da der Boden noch etwa drei bis vier Wochen braucht, um sich abzusetzen. Entfernen Sie bei der Vorbereitung des Bodens alte Wurzeln und Unkräuter und durchmischen Sie ihn anschließend gut mit Kalk und Kompost. Tipp: Danach sollten Sie für die erwähnten zwei bis drei Wochen eine Mulchfolie über das Beet ziehen und den Boden ruhen lassen, bevor Sie mit der Aussaat beginnen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018