Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Winterling: Bodendecker für die kalte Jahreszeit

...

Winterling: Bodendecker für die kalte Jahreszeit

21.05.2012, 10:02 Uhr | kf (CF)

Winterling: Bodendecker für die kalte Jahreszeit. Der Winterling gilt, wie sein Name schon sagt, als sehr früher Frühlingsbote, denn seine Blüten kommen bereits Anfang Februar zum Vorschein. (Quelle: imago)

Der Winterling gilt, wie sein Name schon sagt, als sehr früher Frühlingsbote, denn seine Blüten kommen bereits Anfang Februar zum Vorschein. (Quelle: imago)

Der Winterling gilt, wie sein Name schon sagt, als sehr früher Frühlingsbote, denn seine Blüten kommen bereits Anfang Februar zum Vorschein. Als Bodendecker kann er also auch in der kalten Jahreszeit etwas Farbe in den Garten bringen.

Bunte Blüten in trister Winterlandschaft

Die meisten anderen Pflanzen denken noch nicht einmal daran, aus dem Winterschlaf zu erwachen, wenn der Winterling bereits ab Anfang Februar mit leuchtend gelben Blüten für Farbtupfen im tristen Garten sorgt. Wie das Schneeglöckchen ist er einer der ersten Frühlingsblüher. Er gehört zur Familie der Ranunkeln und ist ursprünglich in Südosteuropa beheimatet. Er hat zwar nichts gegen das winterliche Wetter in unseren Breiten, öffnet seine Blüten aber nur an sonnigen Tagen. Steigt die Temperatur Anfang des Jahres auf 6 bis 10 Grad, wird er gerne von den ersten Hummeln und Bienen angeflogen.

Winterling pflanzen und pflegen

Der große Vorteil des Winterlings: Er braucht keinerlei Pflege. Anpflanzen können Sie ihn als Bodendecker beispielsweise in Rabatten, aber auch unter Sträuchern, wo er sich mit der Zeit zu einem großen Teppich ausbreitet. Die Pflanzung sollten Sie im Herbst vornehmen, achten Sie beim Kauf der Knollen aber darauf, dass diese nicht ausgetrocknet sind, da sie sonst nicht austreiben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018