Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gärten >

Was sagen Öko-Siegel auf Gartengeräten wirklich aus?

Was sagen Öko-Siegel auf Gartengeräten wirklich aus?

28.06.2012, 09:46 Uhr | nk (CF)

Was sagen Öko-Siegel auf Gartengeräten wirklich aus?. Der Blauen Engel zählt in Deutschland zu den verlässlichen Öko-Siegeln. (Quelle: imago images)

Der Blauen Engel zählt in Deutschland zu den verlässlichen Öko-Siegeln. (Quelle: imago images)

Im eigenen Grün wollen viele Hobbygärtner möglichst umweltbewusst arbeiten. Doch auf welche Bio- und Öko-Siegel ist beim Kauf von Gartengeräten tatsächlich Verlass? Hier erfahren Sie, worauf Sie achten sollten.

Zuverlässige Öko-Siegel erkennen

Egal, ob es sich um einen neuen Rasenmäher, eine Heckenschere oder eine Lasur für den Gartenzaun handelt - die meisten Gartenbesitzer achten nicht nur auf den Preis und die Qualität von Gartenprodukten, sondern legen auch Wert auf ihre Umweltverträglichkeit. Doch nur weil auf einem Gartengerät "Öko" oder "Bio" steht, heißt das nicht, dass es auch zuverlässig auf seine Verträglichkeit geprüft wurde. Wenn Sie beim Kauf wirklich sichergehen möchten, sollten Sie daher auf offizielle und wirklich verlässliche Öko-Siegel achten. Eines von Ihnen ist der Blaue Engel, der von unabhängigen Organisationen wie dem Umweltministerium, dem Umweltamt und der Jury Umweltzeichen vergeben wird. Zu der Letztgenannten gehören unter anderem der BUND, NABU und die Stiftung Warentest.

Gartengeräte mit dem Blauen Engel

Nach welchen Kriterien der Blaue Engel vergeben wird, hängt von der Kategorie ab, der das jeweilige Produkt zugeordnet wird. Bei Rasenmähern, Häckslern oder elektronischen Heckenscheren wird beispielsweise die Lautstärke bewertet. In 10 Meter Entfernung ist ein Rasenmäher mit dem Umweltzeichen nicht lauter als ein normales Gespräch, teilt die RAL GmbH, die verantwortliche Organisation für die Zeichenvergabe des Blauen Engels auf "blauer-engel.de" mit. Gartengeräte, die das Öko-Siegel erhalten, dürfen außerdem nur wenige Abgase ausstoßen und müssen aus Kunststoffen hergestellt werden, die frei von gesundheitsgefährdenden Substanzen sind.

Das Europäische Umweltzeichen

Neben dem Blauen Engel zählt in Deutschland auch das Europäische Umweltzeichen zu den verlässlichen Öko-Siegeln. Es ist allerdings noch nicht ganz so weit verbreitet. Mit dem EU-Umweltzeichen, das die Form einer Blume hat, werden Produkte gekennzeichnet, die besonders umwelt- und gesundheitsverträglich sind. Es ist unter anderem auf Farben, Lacken und Elektrogeräten zu finden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal