Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit >

Diese Methoden sind verboten

Diese Methoden sind verboten

09.08.2012, 17:49 Uhr

Waschbären können zwar lästig sein, sind aber auch durch verschiedene Gesetze geschützt. Sie mit einer Lebendfalle zu fangen und an anderer Stelle wieder auszusetzen, eine sofort tödlich wirkende Falle einzusetzen oder die Mutter eines Wurfes junger Welpen zu töten oder an anderer Stelle auszusetzen ist strafbar.

Außerdem sollte man keinesfalls einen Hund auf den Waschbären hetzen. Dies ist ein schwerer Verstoß gegen das Tierschutzgesetz und endet in den meisten Fällen tödlich für den Hund.

Zum Artikel: Der Waschbär kommt

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit

shopping-portal