Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Blaue Kugeldistel als Blickfang im Garten

...

Blaue Kugeldistel als Blickfang im Garten

01.08.2013, 09:33 Uhr | mk (CF)

Die Blaue Kugeldistel wächst bis zu 120 Zentimeter hoch und überragt so die meisten Pflanzen im Blumen- oder Hochbeet. Geschickt positioniert lässt sich so ein echter Blickfang im Garten schaffen, denn die Blaue Kugeldistel blüht in einem schönen blauviolett. Wen Sie diese pflegeleichte Distel in Ihrem Garten pflanzen möchten, finden Sie im Folgenden ausführliche Informationen dazu.

Der richtige Platz für die Blaue Kugeldistel

Die Blaue Kugeldistel mag es sonnig und sollte daher mit einem freien Blick auf den Süden gepflanzt werden. An die Bodenbeschaffenheit stellt die Distel kaum Ansprüche. Ein normaler bis trockener Boden reicht der genügsamen Pflanze aus. Nur zu viel Feuchtigkeit oder Schatten mag die Blaue Kugeldistel nicht. Abgesehen von den wenigen Einschränkungen können Sie den Standort der Pflanze in Ihrem Garten also recht frei wählen.

Pflanzung und Pflege in Ihrem Garten

Bei der Pflanzung der Blauen Kugeldistel sollten Sie nur beachten, dass die Pflanze sich unterirdisch und durch Selbstaussaat schnell ausbreitet. Daher sollten Sie eine Wurzelsperre um die Pflanzung in Ihrem Garten anlegen, so können Sie das Wachstum kontrollieren. Die Pflanzen bekommen Sie im Gartencenter, Baumarkt oder Onlinehandel sehr günstig angeboten. Haben Nachbarn oder Freunde von Ihnen die Blaue Kugeldistel bereits im Garten, so lässt sich die Pflanze recht einfach teilen und so vermehren.

Pflege benötigt die Diesel kaum. Auf Düngergaben oder Winterschutz müssen Sie nicht achten und auch ein Schnitt ist nicht nötig. Breitet sich die Pflanze jedoch ungewollt aus, so müssen Sie die neuen Pflanzen komplett mit allen Wurzeln entfernen, um das weitere Wachstum zu verhindern. Bleiben Teile der Wurzeln zurück, so wächst die Pflanze erneut heran und kann sogar zu einer echten Plage werden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018