Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Bodendeckerheide Irland: Bodendecker von der grünen Insel

Gartenbeet  

Bodendeckerheide Irland: Bodendecker von der grünen Insel

27.01.2014, 10:00 Uhr | fs (CF)

Die Bodendeckerheide Irland, auch Empetrum nigrum "Irland" genannt, fasziniert mit ihrer smaragdgrünen Farbe. Sie ist nicht nur in Irland, sondern auch auf der Urlaubsinsel Sylt weit verbreitet und hält immer häufiger Einzug in friesische Themengärten.

Bodendeckerheide Irland: Smaragdgrüner Bodendecker

In leuchtendem Smaragdgrün präsentiert sich die Bodendeckerheide Irland. Die Heide, die ursprünglich von der Grünen Insel stammt, wurde erstmals im irischen Donegal gefunden. Mittlerweile ist sie auch auf den deutschen Nordseeinseln weit verbreitet. Da der Bodendecker sehr eng an der Erde anliegt und stark verzweigt ist, verleiht er sandigen Böden Stabilität. Auch auf Sylt schützt er die Dünen vor Wind und Wetter und überzieht die hügelige Landschaft mit seinem grünen Flaum. Von Juli bis September trägt die Bodendeckerheide Irland kleine schwarze Beeren.

Gartengestaltung im Sylt-Stil

Mit der Bodendeckerheide Sylt können Sie Ihren Garten im einmaligen Sylt-Stil gestalten. Im Zusammenspiel mit der gelben Bodendeckerheide Bernstein, duftenden Bodendeckerrosen in Rosa und Rot, niedrig wachsenden Zwergkiefern und buschigen Gräsern können Sie eine typisch friesische Gartenlandschaft kreieren und sich das Flair der beliebten Urlaubsinsel nach Hause holen. Und auch im klassischen Heidegarten darf die Bodendeckerheide Irland als leuchtend grüner Farbtupfer nicht fehlen.

Standort des Empetrum nigrum "Irland"

Die Bodendeckerheide Irland alias Empetrum nigrum "Irland" gedeiht an sonnigen bis halbschattigen Standorten. In Bezug auf die Bodenqualität ist sie sehr anpassungsfähig: Sie verträgt jeden Gartenboden und wächst sogar auf Sand- und Torfböden. Im Fachhandel wird Sie zwischen August und September mit Topfballen angeboten. Um einen dichten Heideteppich zu gestalten, benötigen Sie pro Quadratmeter vier bis fünf Pflanzen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal