Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Obst >

So lässt sich Rhabarber vermehren

Stauden  

So lässt sich Rhabarber vermehren

17.03.2014, 17:23 Uhr | om (CF)

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten schmeckt am allerbesten - je mehr desto besser. Wenn Sie Rhabarber vermehren wollen, um reichlich Kompott und Co. kochen zu können, erfahren Sie hier, wie Sie die Pflanze dafür teilen, und was Sie sonst noch beachten sollten.

Rhabarber teilen und im Oktober pflanzen

Rhabarberpflanzen sind Stauden, und wie viele Stauden lässt sich Rhabarber vermehren, indem er geteilt wird. Der richtige Zeitpunkt dafür ist der Oktober, wenn die Blätter vergilbt sind. Auf jeden Fall sollten die Pflanzen aber vor dem ersten Frost neu im Garten eingepflanzt werden.

Schneiden Sie die Blattstiele zunächst in Bodennähe ab. Bevor Sie den Rhabarber vermehren können, teilen Sie die Rhabarberstöcke am besten mit einem Spaten. Achten Sie darauf, dass jedes Stück nach dem Teilen über ein Auge verfügt. Die einzelnen Stücke sollten im Abstand von einem Meter neu eingepflanzt werden Bei der Pflanztiefe können Sie sich an der Ursprungspflanze orientieren. Abschließend wird der Boden festgetreten und die Pflanze gewässert.

Rhabarber vermehren, um Pflanzen zu verjüngen

Wenn Sie Ihren Rhabarber vermehren, können Sie dadurch nicht nur den Ertrag steigern, sondern Sie tun auch der Rhabarberpflanze selbst etwas Gutes: Durch das Teilen wird die Staude verjüngt. Deshalb sollten Sie sie auch dann nach spätestens acht Jahren teilen und neu setzen, wenn Sie nicht auf mehr Ertrag aus sind - Ihre Nachbarn freuen sich sicherlich über eine Rhabarberpflanze.

Rhabarber gedeiht am besten neben Gemüsesorten wie Erbsen und Bohnen, Kohlrabi oder Kopfsalat. Nachdem Sie Ihren Rhabarber vermehren konnten, sollten Sie mit der Ernte ein Jahr pausieren und die Stangen erst im übernächsten Frühling in die Küche holen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal