Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Frühling >

Primula veris: Seltene Echte Schlüsselblume für den Garten

Wiesenprimel  

Primula veris: Seltene Echte Schlüsselblume für den Garten

24.03.2014, 18:04 Uhr | uc (CF)

Mit ihren dottergelben Blüten kündigt die Primula veris den Frühling an. Was die seltene Primel auszeichnet und wie Sie die Echte Schlüsselblume in Ihrem heimischen Garten kultivieren können, erfahren Sie hier.

Merkmale der Primula veris

Die Primula veris, auch Echte Schlüsselblume genannt, ist in Europa und Vorderasien heimisch. Auf trockenen Wiesen und in lichten Wäldern präsentiert sich die Primelart ab April in voller Blüte: Auf dem 30 Zentimeter hohen Stängel, der sich aus rosettenförmig angeordneten Laubblättern erhebt, thront eine Dolde mit bis zu zwanzig Einzelblüten.

Dottergelbe Blütenkronen wachsen aus den glockigen Blütenkelchen und bilden in Wald und Flur leuchtende Farbtupfer. Mit ihren bunten Farben symbolisiert die Primula veris den Frühlingsanfang und ist Gegenstand von alten Legenden und Bräuchen. In freier Natur ist die Echte Schlüsselblume jedoch nur noch selten anzutreffen: In Deutschland gilt der Frühblüher als stark gefährdet.

Echte Schlüsselblume im Garten pflanzen und pflegen

Im Garten gedeiht die Primula veris an sonnigen bis halbschattigen Standorten. Sie bevorzugt lockere und kalkhaltige Böden – schwere Böden können durch die Beigabe von grobem Sand aufgelockert werden.

Pflanzen Sie die Primel im Herbst im Abstand von zehn bis fünfzehn Zentimetern. Im Frühjahr empfiehlt sich eine Anschubdüngung mit Flüssigdünger. Nach der Blüte können Sie die abgeblühten Blütenstängel abschneiden oder für die Selbstaussaat stehen lassen. Welke Blätter sollten Sie regelmäßig entfernen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal