Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Rasen >

Zaunwicke und Vogelwicke: Zierde, Nutzpflanzen oder Unkraut?

...

Dekorative Zaunpflanze  

Zaunwicke und Vogelwicke: Zierde, Nutzpflanzen oder Unkraut?

02.05.2014, 15:50 Uhr | uc (CF)

Die Zaunwicke und auch die eng mit ihr verwandte Vogelwicke sind hübsch anzusehen. Doch eignen Sie sich wie andere Wickenarten auch als Zierpflanzen im heimischen Garten? Oder handelt es sich bei diesen Wickenarten eher um Unkraut?

Eher Plage als Zierde

Zaun- und Vogelwicken sind zwar schön, im Garten aber eher lästig. Da sowohl die Zaunwicke als auch die Vogelwicke liegend und gerne im Rasen wachsen, neigen sie dazu, den gehegten und gepflegten Gartenrasen einfach zu überwuchern. Da diese Wickenarten zudem relativ anspruchslos sind, gedeihen sie meist bestens und vermehren sich sehr schnell. Um dem Gewucher einhalt zu gebieten, sollten Zaunwicke und Vogelwicke im Garten regelmäßig per Hand gejätet werden. Betroffene Regionen sollten Sie – sofern möglich – regelmäßig hacken. Gegen Wicken in Rasenflächen sind im Handel spezielle Unkrautvernichter erhältlich. Ein weiteres Argument, das gegen Zaunwicken im Garten spricht, ist der Umstand, dass sie Nektar ausscheidet, der vor allem Ameisen anlockt.

Mehr als Unkraut

Allerdings täte man Zaun- und Vogelwicke unrecht, wenn man sie einfach nur als Unkraut abstempelt. Die Zaunwicke enthält sehr viel Eiweiß und eignet sich deshalb gut als gehaltvolles Futter für Kühe und andere Weidetiere. Daher wird sie auf Futterwiesen häufig sogar bewusst ausgesät. Auch die Vogelwicke dient als Futterpflanze. Wie der Name schon vermuten lässt, sind die Samen eine beliebte Nahrungsquelle für Vögel. Auch bei zahlreichen Wildbienen, insbesondere bei Hummeln ist die Vogelwicke sehr beliebt, da sie im Sommer über Wochen eine gute Quelle für Nektar und Pollen ist. Daher wird man der Zaun- und Vogelwicke wohl am ehesten gerecht, wenn man sie als dekorative Nutzpflanze sieht, die im heimischen Garten allerdings eher störend ist.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Rasen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018