Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten > Schädlinge >

Knoblauchtee gegen Pflanzenkrankheiten und Schädlinge

Schädlingsbekämpfung  

Knoblauchtee gegen Pflanzenkrankheiten und Schädlinge

27.05.2014, 16:36 Uhr | hm (CF)

Knoblauch hilft nicht nur gegen Erkältungen beim Menschen, sondern auch bei der Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten und Schädlingen. Knoblauchtee wirkt effektiv gegen Gefahren im Garten und schützt und stärkt die Flora. Hier erfahren Sie mehr.

Knoblauchtee herstellen: So geht's

Zur Herstellung von Knoblauchtee benötigen Sie etwa zehn Gramm Knoblauchzehen, einen Liter Wasser und eine Flasche zur Aufbewahrung des Tees – idealerweise mit Sprühkopf.

Hacken Sie die Knoblauchzehen zunächst klein – je feiner, desto besser. Übergießen Sie diese im Anschluss mit heißem, nicht kochendem Wasser und lassen Sie den Tee mindestens einen Tag lang ziehen. Seihen Sie den Tee dann ab und geben ihn in eine Sprühflasche, die Sie am besten dunkel und kühl aufbewahren, bis Sie den Tee im Garten anwenden.

Knoblauchtee gegen Krankheiten und Schädlinge

Pflanzen wie Rittersporn, Rosen, Phlox und Gurken freuen sich in der Regel sehr über den stärkenden und schützenden Knoblauchtee. Spritzen Sie diesen am besten im Verhältnis 1:3 mit Wasser verdünnt auf die Pflanzen. So bekommen Sie Krankheiten wie Mehltau in der Regel in den Griff.

Auch gegen Schädlinge wirkt der Tee. So halten sich Wühlmäuse beispielsweise von Pflanzen fern, die nach Knoblauch riechen. Auch im Gewächshaus kann Knoblauchtee Wunder wirken. Dieses sollten Sie mindestens einmal im Jahr generalüberholen beziehungsweise reinigen. Gerade bei dem feucht-warmen Klima im Glashaus haben es Bakterien und Pilze leicht, sich zu entwickeln. Ein Knoblauch-Wasser-Gemisch kann hier helfen.

Tipp: Wenn Sie den Boden in einem Beet mit Knoblauchtee behandeln, achten Sie darauf, dass Sie Stellen auslassen, auf denen Sie später Kohl oder Hülsenfrüchte anbauen möchten. Diese Gewächse mögen genau wie Krankheitserreger und Schädlinge keinen Knoblauch.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten > Schädlinge

shopping-portal