Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Obst >

Südliches Flair im Garten: Weinreben pflanzen

Rankende Obstpflanze  

Südliches Flair im Garten: Weinreben pflanzen

06.07.2015, 14:10 Uhr | uc (CF)

Südliches Flair im Garten: Weinreben pflanzen. Die erste Ernte dürfen Sie nach zwei bis drei Jahren erwarten – von Jahr zu Jahr wird sie ertragreicher. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die erste Ernte dürfen Sie nach zwei bis drei Jahren erwarten – von Jahr zu Jahr wird sie ertragreicher. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Weintrauben pflanzen Sie im Garten am besten dort, wo die Sonne das Obst am besten verwöhnen kann. Denn nur, wenn die Weinreben ausreichend Sonnenstrahlen einfangen, schmecken die Früchte hinterher fruchtig-süß. Hier erfahren Sie mehr zum Pflanzen von Weinreben.

Standort für Weinreben: Am besten an der Südseite

Wenn Sie Weintrauben in Ihrem Garten pflanzen möchten, sollten Sie unbedingt einen passenden Standort wählen, der den Ansprüchen der Weinreben gerecht wird. Das A und O ist Sonne. Weinreben mögen es hell und warm – schattige Plätze hemmen das Wachstum sowie die Entwicklung der Früchte.

Laut dem Gartenfachmagazin "Mein schöner Garten" ist ein nach Süden oder Südwesten ausgerichteten Standort ideal. Bestenfalls ist dieser auch gut geschützt vor Wind und Wetter. Gut eignen sich beispielsweise südliche Haus- oder Schuppenwände, von denen im Sommer zusätzlich Wärme ausgeht.

Weintrauben pflanzen: Rankhilfe nicht vergessen

Bevor Sie Weintrauben pflanzen, sollten Sie ein stabiles Gerüst als Rankhilfe bereitstellen oder die Reben alternativ an der Wand befestigen. Tipp: Ist ein geschützter Standort vorhanden, können Sie mit Weinreben auch eine Pergola oder frei stehende Spaliere beranken. Der Haupttrieb sollte später an der Rankhilfe oder Wand befestigt werden, sodass er senkrecht nach oben wachsen kann. Weinreben können im Jahr bis zu drei Meter wachsen. Sie sollten die Pflanzen also regelmäßig zurückschneiden.

Steht die Rankhilfe, müssen Sie den Boden vorbereiten. Heben Sie dazu ein großzügiges Pflanzloch aus und setzen Sie den Weinstock ein. Das Loch wird nun mit einer Mischung aus Erde und Stallmist gefüllt. Wenn Sie mehrere Weintrauben pflanzen möchten, sollten Sie auf einen Pflanzabstand von drei Metern zwischen den einzelnen Weinstöcken achten. In der Zeit nach dem Einpflanzen sollten Sie die Weinstöcke regelmäßig und kräftig gießen.

Die Pflanzzeit für wurzelnackte Weinreben ist im Frühjahr. Vor der Pflanzung sollten Sie allerdings für einen Tag ins Wasser gestellt werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal