• Home
  • Heim & Garten
  • Garten
  • Gartengestaltung
  • Elektro-Rasenmäher-Test 2016: Testsieger kostet nur 150 Euro


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextErste Bilder: Schlagerstar hat geheiratetSymbolbild für einen TextBeatrice Egli begeistert mit BikinifotosSymbolbild für einen TextBerlusconi will wieder ins ParlamentSymbolbild für einen TextNeue Rolle: Johnny Depp feiert ComebackSymbolbild für einen TextPolio in London: Impfung für alle KinderSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für ein VideoHitze: Dorf taucht wieder aufSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserRammstein sorgt für Zoff in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Zwölf Elektro-Rasenmäher im Test

Von dpa
19.02.2016Lesedauer: 2 Min.
Elektro-Rasenmäher sind ideal für kleine Flächen.
Elektro-Rasenmäher sind ideal für kleine Flächen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Elektro-Rasenmäher sind perfekt für kleine Rasenflächen ohne Beete oder Baumbestand. Für die März-Ausgabe der Zeitschrift "Selbst ist der Mann" hat der TÜV Rheinland zwölf Produkte eingehend getestet. Vier Elektro-Mäher haben sich als Testsieger herauskristallisiert. Der günstigste kostet weniger als 150 Euro.

149 Euro kostet das Modell "ME 235" von Viking, wenn man es direkt beim Hersteller bezieht. Das Viking-Gerät ist der günstigste Elektro-Mäher unter den vier Testsiegern.

Die Testsieger unter zwölf geprüften Elektro-Rasenmähern

Top bewertet wurden außerdem der "Power Max 34 E" von Gardena (ca. 170 Euro), das Modell "HRE 330 AZ" von Honda (ca. 200 Euro) und das Modell "752 36-EL" von Sabo (ca. 420 Euro).

Elektro-Rasenmäher sind für kleine Flächen ideal

Empfohlen werden die preiswerten und vergleichsweise leisen Elektro-Mäher für Rasengrößen von bis zu 100 Quadratmetern - vor allem dann, wenn es eine zusammenhängende Fläche ohne viele Büsche, Bäume oder Beete gibt, um die man das Stromkabel herumführen müsste.

Eine Alternative für kleine Rasen mit vielen Hindernissen können Akku-Rasenmäher sein. Größere Flächen mäht man am besten mit einem benzinbetriebenen Rasenmäher. Besonders bequem sind Geräte mit eigenem Antrieb, die man nicht schieben muss.

Kauftipps für Elektro-Rasenmäher

Elektro-Mäher bringen solche Extras in den meisten Fällen nicht mit. "Die sind in der Regel relativ preiswert. Da fallen einige Komfortfeatures weg", betont Peter Baruschke, Redakteur bei "Selbst ist der Mann". Er rät Verbrauchern, die Geräte vor dem Kauf noch im Laden auszuprobieren. Denn immer wieder mache gerade bei kleinen Elektro-Mähern die Ergonomie der Geräte den Käufern später Probleme.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Touristin auf öffentlicher Toilette vergewaltigt – Verdächtiger gefasst
Besucher des Pariser Sommerfests "Paris Plages" (Archiv): Mitten im Zentrum der französischen Hauptstadt wurde eine Touristin vergewaltigt.


Die Schiebeholme sind für große Personen oft recht niedrig", sagt Baruschke. Verstellbare Griffe seien eher die Ausnahme. "Gerade wer größer ist, stößt beim Schieben des Rasenmähers schon mal an den Fangkorb." Sein Rat: Den Mäher noch im Laden aus der Auslage holen und und eine Weile lang herumschieben.

Mäher mit Mulchfunktion haben Vor- und Nachteile

Manche Geräte bieten zusätzlich eine Mulchfunktion: Das Schnittgut wird nicht in einem Korb gesammelt, sondern bleibt auf dem Rasen. Dort düngt es die Gräser und schützt sie bei Hitze vor dem Austrocknen. "Das ist auch praktisch in kleinen Gärten, wo man keinen Platz für einen Kompost hat", sagt der Gartenexperte.

"Der Nachteil: Man muss häufiger mähen – im Sommer bis zu zweimal wöchentlich." Außerdem schleppt man die liegen gebliebenen Gräserspitzen leicht mit ins Haus.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Rasen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website