Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Pfirsichblättrige Glockenblume für den Bauerngarten

...

Gartenbeet  

Pfirsichblättrige Glockenblume für den Bauerngarten

08.09.2016, 10:14 Uhr | kf (CF)

Die Pfirsichblättrige Glockenblume ist mit ihren feinen Blüten genauso bezaubernd, wie ihr Name klingt. Aus diesem Grund wurde die Campanula persicifolia schon im 17. Jahrhundert als Zierpflanze genutzt. Wo und wie sie im Garten besonders gut gedeiht, erfahren Sie hier.

Campanula persicifolia: Pflanze mit zauberhafter Wirkung

Die Pfirsichblättrige Glockenblume gehört zur Familie der Glockenblumengewächse. Die mehrjährige, krautige Pflanze wächst aufrecht und wird 60 bis 80 Zentimeter groß. Ein wahrer Blickfang sind die Blüten der Campanula persicifolia: Sie sitzen auf zierlichen Blütenstängeln über bodenständigen Blattrosetten. Die wunderschönen, glockenartigen Blumen bilden lockere Trauben von zwei bis zehn Blüten und erfreuen den Gärtner ab Anfang Juni bis zu acht Wochen lang. Das Farbspektrum der Wildstaude reicht dabei je nach Sorte von Violettblau – wie bei der Campanula persicifolia 'Grandiflora Coerulea' – bis Weiß, wie bei der Campanula persicifolia 'Grandiflora Alba' zu finden. Letztere zeichnet sich zusätzlich durch ihre Winterhärte aus.

Die Pfirsichblättrige Glockenblume im Garten

Wer sich einen natürlichen Look für seinen Garten wünscht, liegt mit der Wildstaude goldrichtig. Sie verleiht dem Blumenbeet einen reizenden Charme und passt sowohl in den Bauern- als auch in den Stadtgarten. Die Pfirsichblättrige Glockenblume bevorzugt dabei einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit einem frischen und humosen Boden. Ansonsten ist sie nicht sehr anspruchsvoll, hat aber nichts gegen sparsame Düngerbeigaben einzuwenden. Staunässe verträgt sie jedoch nicht. In der richtigen Gesellschaft kommt die üppige Blüte der Glockenblume besonders zur Geltung. Gräser und Farne, aber auch Fingerhut, Rittersporn und Rosen passen wunderbar zu dem zarten Gewächs. Die Pfirsichblättrige Glockenblume vermehrt sich durch Selbstaussaat.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018