Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Sumpfiris und Hechtkraut: Pro Quadratmeter nur drei bis vier Teichpflanzen einplanen

Sumpfiris und Hechtkraut  

Pro Quadratmeter nur drei bis vier Teichpflanzen einplanen

25.10.2018, 13:15 Uhr | dpa

Sumpfiris und Hechtkraut: Pro Quadratmeter nur drei bis vier Teichpflanzen einplanen. Wasserpflanzen brauchen mitunter viel Platz.

Wasserpflanzen brauchen mitunter viel Platz. Sie sollten nicht zu dicht gepflanzt werden. Foto: Waltraud Grubitzsch. (Quelle: dpa)

Dresden (dpa/tmn) - Wasserpflanzen breiten sich stark aus. Die Sächsische Gartenakademie rät daher dazu, im Gartenteich nur drei bis vier Stück pro Quadratmeter zu setzen.

Die Experten empfehlen zum Beispiel den Einsatz von Blumenbinse (Butomus umbellatus), Zyperngras (Cyperus longus), Sumpf-Wolfsmilch (Euphorbia palustris), Japanischer Sumpfiris (Iris laevigata 'Rose Queen'́) und der Sorten 'Caesar' und 'Dreaming Spires' der Wieseniris (Iris sibirica).

Auch Blutweiderich (Lythrum salicaria), Hechtkraut (Pontederia cordata), Pfeilkraut (Sagittaria sagittifolia), Laxmanns Rohrkolben (Typha laxmannii) sowie der Kleine Rohrkolben (Typha minima) sind empfohlene Optionen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal