Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Tipp für Hobbygärtner: Kübelpflanzen im Winter auf Schädlinge untersuchen

Tipp für Hobbygärtner  

Kübelpflanzen im Winter auf Schädlinge untersuchen

08.02.2019, 14:39 Uhr | dpa

Tipp für Hobbygärtner: Kübelpflanzen im Winter auf Schädlinge untersuchen. Für die meisten Kübelpflanzen sind während der Wintermonate Temperaturen zwischen fünf und zehn Grad Celsius ideal.

Für die meisten Kübelpflanzen sind während der Wintermonate Temperaturen zwischen fünf und zehn Grad Celsius ideal. Foto: Andrea Warnecke. (Quelle: dpa)

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Wer bei Kübelpflanzen einen Schädlingsbefall feststellt, sollte die Tiere sowie die betroffenen Blätter und Stängel entfernen. Auch schwache und lange Triebe sollte man abschneiden, rät die Bayerische Gartenakademie.

Das hat einen weiteren Vorteil: Nach so einem Rückschnitt bilden sich im Frühjahr meist kräftigere Triebe. Vorbeugend kann es zudem helfen, die Pflanze regelmäßig abzuduschen und so Schädlinge zu entfernen. Auch das Umtopfen in einen größeren Behälter gibt der Pflanze neue Kraft.

Das ist wichtig, denn nicht immer sind die Bedingungen für Kübelpflanzen im Winterquartier optimal. Häufig fehlt es ihnen etwa an Licht. Das kann zu langen, gelben Trieben führen und die Pflanze schwächen - und davon profitieren dann Schädlinge. Die Experten raten deshalb in der kalten Jahreszeit Kübelpflanzen vermehrt auf Schädlinge zu untersuchen.

Auch die Temperatur ist entscheidend: Denn bei einer warmen, trockenen Umgebung fühlen sich Schädlinge wie Blattläuse, Napfschildläuse, Wollläuse oder Spinnmilben besonders wohl. Deshalb sollte der Raum gleichmäßig kühl sein. Ideal sind für die meisten Kübelpflanzen sind Temperaturen zwischen fünf und zehn Grad Celsius. Wenn es jahreszeitlich bedingt wieder mehr Licht gibt, dürfen die Temperaturen nach und nach auf etwa 15 Grad Celsius steigen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50. Pausieren jederzeit möglich
zum Homespot 200 bei congstar
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019