Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Gartentipp: Oregano braucht durchlässigen Boden

Gartentipp  

Oregano braucht durchlässigen Boden

30.04.2019, 12:12 Uhr | dpa

Gartentipp: Oregano braucht durchlässigen Boden. Oregano wächst am besten in durchlässigen Böden und freut sich über viel Sonne.

Oregano wächst am besten in durchlässigen Böden und freut sich über viel Sonne. Foto: Franziska Gabbert. (Quelle: dpa)

Bonn (dpa/tmn) - Oregano (Origanum vulgare) gedeiht besonders gut in einem durchlässigen Gartenboden. Außerdem schätzt das Würzkraut laut Bundeszentrum für Ernährung einen sonnigen Standort.

Ursprünglich kommt die mehrjährige Staude vor allem im Mittelmeerraum vor und wächst dort wild an Berghängen, Böschungen und sonnigen Waldrändern.

Oregano wächst rund 60 Zentimeter hoch. Es lässt sich über die gesamte Wachstumsperiode ernten. Allerdings ist der Gehalt an ätherischen Ölen und damit die Würze mit beginnender Blüte in den Sommermonaten am höchsten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal