Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Haushaltstipps

schaedlinge

Seite 1 von 11

So können Sie Flohbefall identifizieren

25.10.2012, 13:46 Uhr

Flöhe sind zwar mit bloßem Auge sichtbar, können sich aber hervorragend im Tierfell verstecken. Nicht selten deuten zunächst nur die typischen Symptome, wie zum Beispiel Juckreiz beim befallenen Tier, auf einen Flohbefall hin. Außerdem sind oft die Spuren der Blutsauger erkennbar – am eindeutigsten lassen sich die lästigen Krabbeltiere nämlich durch ihren Kot nachweisen. Das sind kleine schwarze Körnchen, die man mit speziellen Flohkämmen auffinden kann.

Zum Artikel: So werden Sie Flöhe Zuhause wieder los





shopping-portal