Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeHeim & GartenWohnen

Wie kann ich Fugen im Badezimmer erneuern?


Wie kann ich die Fugen im Badezimmer erneuern?

dd (CF)

28.12.2011Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Fugen erneuern: Gar nicht so schwer, wie man denkt
Fugen erneuern: Gar nicht so schwer, wie man denkt (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextSchock bei WM: Wales-Fan stirbt in DohaSymbolbild für einen TextLotto am Samstag: GewinnzahlenSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextMargot Robbie spricht über NacktszeneSymbolbild für einen TextGladiatoren erpressen Touristen in RomSymbolbild für ein VideoSoldatenmütter klagen Putin anSymbolbild für einen TextZusammenstöße: Abbruch bei rechter DemoSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Zoff mit Fußball-Legende eskaliertSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wenn Fugen im Bad verschmutzt oder mit Schimmel bedeckt sind, sollten sie erneuert werden. Um bei der Renovierung des Badezimmers auch ein schönes Endergebnis zu erzielen, sollte die folgende Vorgehensweise beachtet werden.

Vorbereitung zum Erneuern der Fugen

Zur Vorbereitung müssen die alten Fugen im Badezimmer gründlich ausgekratzt werden, um die alte Dichtmasse vollständig zu entfernen. Dabei hilft ein Fugenkratzer, der durch die Fugen geschoben und gezogen wird, bis das Fugenmittel herausgeschnitten ist. Das erfordert etwas Geduld und Übung, lässt sich aber auch von Nichtprofis schnell erlernen. Sind alle Reste entfernt, können die Fugen gereinigt werden. Ein feuchtes Tuch ist dafür völlig ausreichend.

Schimmelreste unbedingt entfernen

Bleiben manche Reste hartnäckig, kann auch ein spezieller Silikonentferner genutzt werden, der die letzten Reste einfach auflöst. Bevor das Neuverfugen beginnt, sollten eventuell noch vorhandene Schimmelreste, die sich auf dem Fugenuntergrund befinden, mit einem Schimmelmittel behandelt werden. Alkohol reinigt die Fuge nochmals gründlich.

So halten neue Fugen im Bad länger

Nach dem Abkleben der Fugenränder kann es auch schon losgehen. Die neue Dichtmasse sollte möglichst schon einen Schimmelblocker enthalten. Dieser sorgt dafür, dass der Schimmel nicht so schnell wieder auftreten und Sie müssen nicht gleich die nächste Renovierung des Bades in Angriff nehmen. Die Fugenmasse wird zum Erneuern der Fugen am besten mit einer Kartuschenpistole in die Fugen eingebracht und anschließend noch mit Wasser besprüht. Tipp: In das Sprühwasser etwas Geschirrreiniger einfüllen! So halten die neuen Fugen besser.

Um die Fugen komplett bis zur vollen Tiefe aufzufüllen, muss die Masse mit etwas Druck eingefügt werden. Am besten klappt es, wenn die Fuge in einem Zug aufgefüllt wird, ohne dass zwischendurch abgesetzt wird. Das Ergebnis wird so schön gleichmäßig und gerade. Bleiben dennoch einige Reste überstehen, können diese mit einem Glätt-Cutter abgezogen werden. Ist die Fuge gefüllt, kann das Klebeband entfernt werden. Die Fugenränder sind bei Bedarf nachzuglätten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Netzagentur warnt vor Kauf von Energiesparboxen
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Badezimmer

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website