Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Fernseher aufstellen - So bleibt es trotzdem wohnlich

Fernseher aufstellen: So bleibt es trotzdem wohnlich

21.06.2011, 13:16 Uhr | cb (CF)

Je nachdem, wo Sie Ihren Fernseher aufstellen, kann das Wohnzimmer aufgewertet oder abgewertet werden. Problematisch ist vor allem die Tatsache, dass die neue Generation der Flachbildschirme immer größer wird. Nicht selten verkommt das Wohnzimmer im Zuge dessen zu einer minimalistischen High-Tech-Zone ohne Wohlfühlfaktor.

Fernseher sollte nicht Mittelpunkt des Wohnzimmers sein

Das gemeinsame Fernsehen ist sicherlich eine besonders häufige Beschäftigung im wohl wichtigsten Raum einer jeden Wohnung oder eines Hauses. Dennoch sollte die „Glotze“ nicht zum Mittelpunkt avancieren, da die Wohnlichkeit darunter leiden kann. Vielmehr sollte der optische Fokus beispielsweise auf einem großen, besonders schönen Couchtisch oder einer modernen Wohnwand liegen.

Wenn Sie Ihren Fernseher aufstellen, müssen Sie weiterhin funktionelle Überlegungen in Betracht ziehen: Moderne Flachbildfernseher sind – gerade im Hinblick auf die neue 3D-Technik – besonders blickwinkelabhängig. Hängt das Gerät zu hoch, zu niedrig oder an der Seite vom Sofa, kann dies die Darstellungsqualität nachhaltig beeinflussen. Ebenso sollte das Gerät nicht im unmittelbaren Lichteinfall des Fensters und/oder neben einer Heizung aufgestellt werden.

Komplettlösungen sind besonders elegant

Bekannte Möbelhersteller haben die Zeichen der Zeit erkannt und bieten immer häufiger moderne Wohnwände an, in deren Mitte Sie Ihren Fernseher aufstellen können. Noch eleganter ist natürlich die Befestigung an der Wand, wodurch die besonders flachen Geräte wie ein Gemälde wirken können. Allerdings müssen Sie in einem solchen Fall auch für einen unsichtbaren Kabelkanal hinter dem Putz oder innerhalb der Regalrückwand sorgen, um den „schwebenden“ Eindruck zu erhalten. Wer dem Wohnzimmer einen eher leichten, unverbauten Look verleihen möchte, setzt auf dezente Sideboards oder auch ein TV-Regal auf Rollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: