Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen >

Natürliche Putzmittel für umweltfreundliches Putzen

...

Natürliche Putzmittel für umweltfreundliches Putzen

24.06.2011, 11:28 Uhr | ks (CF)

Natürliche Putzmittel sind nicht nur umweltfreundlich, sondern häufig auch effizienter als ihre chemischen Gegenstücke aus der Drogerie. Grundsätzlich gilt: Putzarbeiten jeder Art lassen sich auch ohne künstliche Zusatzstoffe erledigen – schließlich kam auch schon die Großmutter ohne "Pril" und Co. aus. Ausführlichere Tipps, wie Sie mit Hausmitteln Flecken entfernen können, finden Sie hier.

Natürliche Putzmittel als kostengünstige Alternative

Neben der Umweltfreundlichkeit besteht auch monetärer Vorteil: In der Regel sind natürliche Putzmittel günstiger. Oftmals haben Sie die notwendigen Zutaten ohnehin im Küchenschrank stehen. Bestes Beispiel: Kalkablagerungen. In vielen Regionen Deutschlands ist das Wasser so kalkhaltig, das bereits wenige Spritzer neben der Spüle für unschöne, gräuliche Ablagerungen ausreichen. Diesen Rücken Sie mit ein paar Spritzer Essig äußerst effektive zu Leibe. Dabei können Sie den Essig bei einfachen Flecken einfach mit etwas Wasser verdünnen oder auch zusammen mit Kochsalz zu einer Paste vermischen. Letztere erhält durch die Salzkristalle eine Art „Peeling-Effekt“ und eignet sich hervorragend für hartnäckige Verschmutzungen, wie man sie besonders im Badezimmer antrifft. Seifenkalk in der Duschwanne begegnen Sie dagegen mit etwas Waschsoda aus dem Drogeriemarkt: Dieses Wundermittel wirkt oft deutlich besser als der klassischer Kalkreiniger.

Abfluss mit Kaffee reinigen

Ist der Abfluss einmal verstopft, kann es richtig teuer werden. Vermeiden Sie eine solche Kostenfalle und geben Sie Kaffeesatz-Reste rein prophylaktisch in den Ausguss. Ist der Abfluss bereits merklich verstopft, müssen Sie wieder zu Essig greifen. Dazu noch etwas Backpulver – fertig ist das umweltfreundliche „Rohrfrei“.  Die Toilette, das Waschbecken und sämtliche Fenster können Sie übrigens ebenso mit ein paar Spritzern Essigessenz oder auch Spiritus reinigen. Achten Sie dabei immer auf Handschuhe und waschen Sie sich nach der Anwendung gründlich die Hände.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018