Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Wohnzimmer >

Graues Wohnzimmer - Gar nicht mal so trist

...

Angesagt  

Graues Wohnzimmer: Gar nicht mal so trist

17.02.2012, 09:44 Uhr | ms (CF)

Viele Menschen verbinden die Farbe Grau mit schlechtem Wetter und Tristesse. Was liegt da ferner als ein graues Wohnzimmer? Doch der Schein trügt: Grau ist mehr denn je eine Trendfarbe, die sich ungeahnt vielseitig kombinieren lässt.

Ein graues Wohnzimmer wie aus dem Katalog

Werfen Sie ein Blick auf aktuelle Einrichtungsmagazine, Werbeprospekte aber auch Modeillustrierten: Grau scheint total angesagt zu sein. Die Farbe ist nicht aufdringlich, aber immer noch auffällig – es ist eben nicht schwarz, aber auch nicht weiß.

Da die Wahrheit bekanntlich irgendwo in der Mitte liegt, ist die Farbe der plötzliche Liebling der Inneneinrichter. Zwei wesentliche Vorteile zeichnen eine solche Farbwahl aus: So ziemlich jedes Möbelstück ist in Grau auf dem Markt, da es sich nicht erst seit gestern um eine Universalfarbe handelt. Davon abgesehen lässt sich Grau ungemein vielseitig kombinieren, was dem Hausherr deutlich mehr Spielraum lässt als beispielsweise ein schwarzes Wohnzimmer. Falls Sie Inspiration suchen, schlagen Sie die besagten Kataloge und Magazine auf – die Ideen lassen nicht lange auf sich warten.

Alles andere als trist

Das Grau auch monoton und zuweilen langweilig wirken kann, steht ebenfalls außer Frage. Diesem Nebeneffekt können Sie zunächst durch den Einsatz verschiedener Grauschattierungen entgegenwirken: Grau ist nämlich nicht gleich grau – es gibt hellgrau, asphaltgrau, dunkelgrau, mausgrau und so weiter… Im nächsten Schritt lockern Sie die vermeintliche Eintönigkeit mit gezielten Farbklecksern gekonnt auf. Das kann beispielsweise in Form einer roten Vase oder einer weißen Tagesdecke auf dem Sofa bewerkstelligt werden. Auch Holzmöbel wie beispielsweise kleine Beistelltische neben der Couch bringen Dynamik in Ihr graues Wohnzimmer.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Wohnzimmer

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018