Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen >

Einrichten

Kleiderschrank aufräumen: Sieben Tipps für mehr Ordnung in der Garderobe

Seite 1 von 7

Neu ordnen mit System

Was man lange nicht mehr getragen hat kann aussortiert werden. Die restlichen Kleidungsstücke legt man auf dem Boden aus und bildet Stapel. Die Stapel sollten allerdings nur so hoch sein, dass sie nicht umkippen. Sonst herrscht auch im Kleiderschrank bald wieder Chaos. Dann ist es wichtig, sich genau zu überlegen, welchen Stapel man am häufigsten benötigt, um ihn leicht erreichbar zu platzieren.





shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: