Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Weinregal und Weinkeller: Die besten Tipps zur Weinlagerung

Das Bett als "Weinkeller"

10.08.2012, 14:50 Uhr

Ein auf den ersten Blick etwas ungewöhnlicher Lagerungsort für Wein ist das Schlafzimmer, genauer gesagt der Platz unter dem Bett. Für kleinere oder kellerlose Wohnungen bietet der meist kühle Stauraum eine gute Alternative für die Weinlagerung. Mit variablen Regal-Modulen lässt sich hier bequem ein kleiner Vorrat anlegen.

Zum Artikel: Wie Sie Wein richtig lagern

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal