Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Weinregal und Weinkeller: Die besten Tipps zur Weinlagerung

Wein muss nicht immer liegen

10.08.2012, 15:04 Uhr

Die allermeisten Weine müssen nicht liegend gelagert werden. Weine mit Kunststoffverschluss, Schraubverschluss, Kronkorken oder Glasverschluss dürfen ruhig stehen. Sind sie mit Kork verschlossen, kann man sie über einen Zeitraum von ein bis zwei Jahren stehend lagern, ohne dass der Korken austrocknet. Trotzdem sind die meisten im Handel erhältlichen Weinregale aber noch auf eine liegende Lagerung ausgerichtet.

Zum Artikel: Wie Sie Wein richtig lagern

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal