Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Bodybuilder und Muskelpaket Matt Kroc ist jetzt eine Frau

 (Quelle: t-online.de)

Ein starker Kerl im falschen Körper  

Muskelpaket Matt Kroc ist jetzt eine Frau

18.08.2015, 10:25 Uhr | t-online.de

Bodybuilder und Muskelpaket Matt Kroc ist jetzt eine Frau. Bodybuilder Matt (Kroc) Kroczaleski ist jetzt Janae Marie Kroc. (Quelle: Facebook Matt Kroczaleski/Janae Marie Kroc)

Bodybuilder Matt (Kroc) Kroczaleski ist jetzt Janae Marie Kroc. (Quelle: Facebook Matt Kroczaleski/Janae Marie Kroc)

Vom Alpha-Männchen zum Girly-Girl: Das ist die krasse Veränderung, die der 42-jährige Matt Kroc vollzogen hat. Der Amerikaner gilt als einer der erfolgreichsten Bodybuilder der Szene und hält seit Jahren mehrere Weltrekorde in der 100-Kilo-Klasse. Doch damit ist seit Ende Juli Schluss. Matt hat sich entschieden, fortan als Frau zu leben.

140 Redakteure im Einsatz für unsere Fans:
Jetzt "Gefällt mir" klicken!

t-online.de auf Facebook.

Über verschiedene Social-Media-Kanäle hatten Fans die Symbiose bereits seit Monaten mitverfolgen können. So hatte sich Matt bereits 2014 die Nase verkleinern lassen und dies mit seinen Fans geteilt. Die offizielle Bekanntgabe, dass er in Zukunft als Janae Marie Kroc leben werde, machte das Muskelpaket jedoch erst am 27. Juli.

Janae bezeichnet sich selbst als "transgender" oder "gender fluid". "Ich bin sowohl Alpha-Männchen als auch Girly-Girl; hypermaskulin und hyperfeminin. In einer perfekten Welt könnte ich mit dem Finger schnippen und hin und her wechseln, aber diese Welt gibt es nicht. Daher muss ich ein Geschlecht wählen und ich fühle mich mehr als Frau", heißt es in einem ihrer Facebookposts.

Geschlechtsumwandlung steht noch aus

Janaes sexuelle Orientierung ändert sich durch ihre Wandlung nicht. Der Vater von drei Söhnen fühlt sich auch als Frau weiterhin zu Frauen hingezogen. Mit dem letzten Schritt der Metamorphose, die Geschlechtsangleichung, will Janae noch etwas warten.

"Ich versuche zu warten, bis meine Söhne die Highschool abgeschlossen haben, bevor ich weitermache. Das ist zu 100 Prozent meine Entscheidung, nicht ihre. Meine Söhne unterstützen mich bei allem, was zu tun ist, und sagen, dass sie mit meiner Veränderung einverstanden sind", sagt sie.

Mit ihrem offiziellen Coming-Out zeigt sie nun auch dem Rest er Welt, wer sie wirklich ist.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018