Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

In Belgien gibt es Bierkästen-Automaten!

Das Netz ist begeistert  

In Belgien gibt es Bierkästen-Automaten!

12.12.2015, 12:08 Uhr | t-online.de

Getränkeautomaten stehen mittlerweile an jedem Bahnhof, jeder U-Bahnstation. Aber was, wenn eine einzelne Dose oder Flasche Pils einfach nicht ausreicht? Wenn man Gäste hat? Oder ganz großen Durst? Die große Biertrinkernation Belgien macht es vor: Dort gibt es seit gut einem Jahr Automaten, an denen man ganze Bierkästen "ziehen" kann.

Es handelt sich dabei um ein Pilotprojekt in der Provinz Westflandern, initiiert im Herbst 2014 vom Brauereikonzern AB InBev, zu dem beispielsweise die Martke Jupiler gehört.

In Belgien gibt es Bierautomaten, an denen man Kisten kaufen kann. Jetzt noch n Frikadellenautomaten und der Einzelhandel kann zumachen!

Posted by Jung von Mett on Dienstag, 8. Dezember 2015

Der Automat macht Ausweiskontrolle

Minderjährigen gegenüber ist die Biermaschine übrigens rigoros. Man muss erst den Ausweis scannen lassen, bevor der Automat die Ware rausrückt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal