Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Grillen >

Grillen: So Grillen Sie ohne Reste

...

Rezepte  

Grill-Resteküche: Gefüllte Grillpaprika

04.07.2013, 18:20 Uhr | Alfons Schuhbeck, "Zu gut für die Tonne!"

Der Sternekoch Alfons Schuhbeck hat der Initiative "Zu gut für die Tonne!" verraten, wie auch übriggebliebene Lebensmittel auf dem Rost noch einmal zur Geltung kommen: Zutaten für sechs Personen: Drei große rote Paprikaschoten, 40 Gramm Toastbrot, 50 Milliliter Milch, eine halbe kleine Zwiebel, ein Esslöffel Öl, 250 Gramm gemischte Reste zum Beispiel: Käse, Braten, Schinken, Wurst, gekochter Reis, Erbsen, 250 Gramm beliebiges Hackfleisch, ein Ei, zwei Teelöffel scharfer Senf, ein Esslöffel frisch geschnittene Petersilie, ein Teelöffel Majoran getrocknet, Abrieb von einer viertel Zitrone, eine Messerspitze Knoblauch, eine Prise Chiliflocken, Muskatnuss, Salz.

Zubereitung: Das Brot in Würfel schneiden und mit der Milch mischen. Die Zwiebel in Würfel schneiden und bei milder Hitze im Öl glasig anschwitzen. Die Reste in 0,5 bis 1 Zentimeter große Stücke schneiden. Das Hackfleisch mit dem eingeweichten Brot, Zwiebeln, Ei und Senf glatt rühren. Die Reste mit der Petersilie untermischen und mit Majoran, Zitronenabrieb, Knoblauch, Chiliflocken, Muskatnuss und Salz würzen. Paprikaschoten längs halbieren und mit der Hackfleischmasse füllen, jede Hälfte auf ein Blatt Alufolie setzen, die Enden darüber zusammenfalten und auf dem Grill bei milder Flamme circa eineinviertel Stunden grillen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018