Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke >

WEIN: Tipps für die Weinprobe zu Hause

WEIN  

Tipps für die Weinprobe zu Hause

12.11.2007, 14:14 Uhr | Johanne Winterroth

Laden Sie zur Weinprobe ein. (Foto: Archiv)Laden Sie zur Weinprobe ein. (Foto: Archiv)Die unterschiedlichen Nuancen in Farbe, Geruch und Geschmack zeichnen Wein aus. Was liegt da näher, als in einer Weinprobe diese unterschiedlichen Facetten zu erschmecken. Und tatsächlich lernt man am meisten über Weine, wenn man sie im Vergleich miteinander probiert. Ein besonderes Vergnügen bereitet eine Weinprobe mit Freunden zu Hause. Welche Weine man zur Verkostung zusammenstellt, ist jedem selbst überlassen. Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut (DWI) rät allerdings, "es ist in jedem Fall ratsam, für die Weinprobe systematisch ans Werk zu gehen und sich ein Thema zu setzen." Tipps für eine gelungene Weinverkostung:

Tipps Für die Weinprobe zu Hause
Online-Quiz Sind Sie ein Kenner edler Tropfen?

Thema für die Weinprobe

Eine Möglichkeit wäre es, die Probe mit verschiedenen Rebsorten eines Anbaugebietes zusammenzustellen. Die Herauforderung besteht darin, einen charakteristischen Geschmack zu entdecken. Alternativ können auch Weine der gleichen Rebsorte aus verschiedenen Anbauregionen verkostet werden, zum Beispiel Riesling aus dem Rheingau, der Pfalz, Mosel-Saar-Ruwer oder Rheinhessen.

Kontinuierliche Steigerung

Bei Jahrgangsproben sollte man immer mit dem jüngsten beginnen und absteigend probieren. In der Qualität dagegen wird aufsteigend verkostet, vom einfachen Wein hin zur Spitzenqualität. Außerdem gilt: Weiß vor Rot und trocken vor lieblich. Bei den Rotweinen werden die fruchtigen vor den gerbstoffbetonten probiert. Da die Weine aus dem Eichenfass, so genannte Barriqueweine, die intensivsten Aromen mitbringen, werden sie zum Schluss verkostet. Für verdeckte Proben werden die Flaschen mit einer Manschette, Folie oder einem Strumpf umhüllt und durchnummeriert.

Auf die Gläser kommt es an

Jeder Gast sollte mindestens zwei Gläser haben, damit er die Weine direkt miteinander vergleichen kann. Die Form des Glases ist entscheidend, wie der Wein auf die Zunge trifft. Im Idealfall ist für jeden Wein das passende Glas vorhanden. Handelsübliche Probengläser gehen aber auch. In jedem Fall sollten alle die gleichen Gläser haben und sie sollten geruchs- und farblos sein, rät das DWI. Für eine private Weinprobe sollten sechs bis zehn Weine ausgewählt werden. Denn bei einem ungeübten Verkoster nimmt die Unterscheidungsfähigkeit bei mehr als zehn Weinen deutlich ab.

Entscheidend ist die Temperatur

Ist der Wein zu warm oder zu kalt, kann der Geschmack verfälscht werden. Die oft genannte Zimmertemperatur liegt bei 16 bis 18 Grad. Wird Rotwein ungefähr zwei Stunden vor der Probe aus dem Keller geholt, ist er meist richtig temperiert. Weißweine dürfen aus dem Kühlschrank kommen. Zur Weinprobe werden Brötchen oder Brot und ein Schluck Wasser gereicht. Ein Bissen zwischen den Weinen neutralisiert den Geschmack.

Probieren und genießen

Die einzelnen Gläser werden nur bis zu zwei Drittel mit Wein befüllt. Als erstes betrachtet man die Klarheit, den Glanz und die Farbe des Weines. Nach einem leichten Schwenken des Glases nimmt die Nase die Aromenvielfalt auf. Und erst dann wird ein Schluck genommen. Erst im Zusammenspiel der Sinne entfaltet sich der Gesamteindruck des Weines.

Mehr zum Thema:
Was ist Prädikatswein? Was Weingütesiegel bedeuten
Buchtipp und Interview Stuart Pigott: Wein spricht deutsch
Weine vom Discounter Was taugen sie?
Mit allen Sinnen erkennen Tipps für die Weinprobe zu Hause

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke

shopping-portal