Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Himbeeren und Co.: Sommerliche Beeren-Variationen

Himbeeren und Co.  

Die leckersten Früchte des Sommers sind reif

18.06.2018, 09:22 Uhr | tze, msh, t-online.de

Himbeeren und Co.: Sommerliche Beeren-Variationen. Blaubeeren und Himbeeren in einer Schale (Quelle: imago/Science Photo Library)

Beerensaison: Blaubeeren und Himbeeren schmecken pur oder als Dessert. (Quelle: Science Photo Library/imago)

Auch wenn die Erdbeeren langsam aus den Regalen verschwinden, die Beerensaison ist noch lange nicht vorbei: Jetzt locken Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren und Stachelbeeren. Sie sind klein, aber strotzen nur so vor Vitaminen und anderen gesunden Inhaltsstoffen.

Am besten schmecken Sie frisch vom Strauch. Als Zutat erfrischender Desserts, Shakes und Kuchen bereichern sie den sommerlichen Speiseplan. Tiefgefroren oder in Form von Gelee und Marmelade bleiben uns die empfindlichen Früchtchen über den Sommer hinaus erhalten.

Kuchen und Desserts blitzschnell gemacht

Beeren sind vielseitig. Man kann sie roh genießen oder zu raffinierten Desserts und Torten verarbeiten. Schon eine Handvoll frischer Früchte peppt einen schlichten Naturjoghurt oder Magerquark zu einer aromatischen Nachspeise auf.

Mit einem fertig gekauften Tortenboden lässt sich ruckzuck ein fruchtig-frischer Kuchen zaubern. Der Backofen bleibt kalt. Sie benötigen nur Beeren, Tortenguss und Schlagsahne, um den Genuss zu krönen. Damit Böden aus Biskuitteig vom Obst nicht aufgeweicht werden, bestreicht man sie vor dem Belegen mit Marmelade oder streut eine dünne Schicht Semmelbrösel oder gemahlene Nüsse darauf. Noch leckerer ist ein Obstkuchen mit selbstgebackenem Boden.

Himbeeren aufbewahren

Frische Himbeeren lassen sich im Kühlschrank ein bis zwei Tage aufbewahren, aber nur wenn sie einwandfrei und trocken sind. Matschige oder faule Früchte müssen sofort aussortiert werden, sonst faulen die anderen in der Schale auch. Am besten breitet man die ungewaschenen Beeren auf einem Teller oder einer flachen Schale aus, deckt sie mit Folie ab und stellt sie sofort in den Kühlschrank.

Himbeeren sind sehr empfindlich und verlieren schnell ihr Aroma. Wenn Sie die Beeren waschen, sollte Sie diese in ein Sieb geben und in Wasser tauchen. Danach gut abtropfen lassen. Waschen Sie Himbeeren auf keinen Fall unter fließendem Wasser.

Brom-, Stachel- und Johannisbeeren

Brombeeren sind zwar nicht ganz so empfindlich wie ihre roten Verwandten, trotzdem sollte man auch sie nicht länger als zwei Tag im Kühlschrank aufbewahren. Auch Stachel- und Johannisbeeren sind nur kurze Zeit haltbar. Bei Johannisbeeren werden die Stiele erst nach dem Waschen – am besten in einer Schüssel – abgezupft, so bleibt das Aroma besser erhalten.

So gesund sind Beeren

Hätten Sie gedacht, dass schwarze Johannisbeeren von allen Gartenfrüchten den höchsten Gehalt an Vitamin C haben? Sie übertreffen sogar Zitronen. Beeren regen den Stoffwechsel und die Verdauung an. Alle Sorten enthalten Flavonoide – natürliche Farbstoffe – und andere Pflanzenstoffe, die das Immunsystem stärken, freie Radikale binden und vor Bakterien schützen.

Beispielsweise gilt der Saft von Heidelbeeren, Preiselbeeren und Cranberries als Hausmittel zur Vorbeugung von Blasenentzündungen. Obendrein sind Beeren gut für die schlanke Linie: Eine Portion von 150 Gramm enthält wenig mehr als 50 Kilokalorien. Also können Sie sich nach Herzenslust satt essen.

Verwendete Quellen:
  • eigene Recheche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
49,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018