Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Erdbeeren Rezepte: Tipps für die Saison der Erdbeere

Erdbeeren: Tipps und Rezepte für die Erdbeer-Saison

| t-online

Erdbeeren Rezepte: Tipps für die Saison der Erdbeere . Jetzt kommt die köstliche Erdbeerzeit. (Foto: dpa)

Jetzt kommt die köstliche Erdbeerzeit. (Foto: dpa)

Der Anbau in Tunnelröhren sorgt in Deutschland für einen immer früheren Start in die Erdbeersaison. Für die Liebhaber der roten Beere hat das nur Vorteile: Deutsche Erdbeeren haben keine langen Transportwege hinter sich, können reifer geerntet werden, sie sind deutlich aromatischer und auch seltener mit Pestiziden belastet. Wussten Sie, dass die beliebtesten Früchte des Frühsommers mehr Vitamin C enthalten als Zitronen? Dass sie echte Schlankmacher sind? Und dass die beliebte Beere erst 200 Jahre alt ist?

Leuchtend rot mit frischen Blättchen

Weil Erdbeeren nicht nachreifen, sollten Sie nur reife Früchte kaufen oder pflücken. Frische, reife Erdbeeren erkennt man an ihrer leuchtend roten Farbe und am Glanz. Sie duften aromatisch, sind saftig mit festem Fruchtfleisch und haben keine weißen oder grünen Spitzen mehr. Die Blättchen müssen frisch und grün aussehen und sich leicht entfernen lassen. Eine Belastung mit Pestiziden lässt sich nicht erkennen. Deutsche Erdbeeren sind zwar meist weniger belastet als ausländische, doch wer rückstandsfreie Beeren möchte, sollte auf Biowaren zurückgreifen.

Lieber nicht im Kühlschrank lagern

Erdbeeren sind sehr druckempfindlich und werden in der Verpackung schnell matschig und schimmeln. Kaufen Sie daher die Früchte möglichst an dem Tag, an dem Sie sie essen wollen. Am besten lagern Sie sie lose auf einem flachen Teller und bei Zimmertemperatur. Angefaulte Früchte gleich aussortieren. Im Kühlschrank halten sie sich Erdbeeren etwa zwei Tage. Doch wer Erdbeeren wirklich genießen will, sollte auf die Lagerung im Kühlschrank verzichten. Denn die Früchte verlieren dabei ihren tollen Geschmack.

Waschen und einfrieren

Damit die Beeren ihr Aroma und ihre wertvollen Inhaltsstoffe nicht verlieren, sollten Sie sie nicht unter fließendem Wasser waschen, sondern nur kurz in eine Schüssel mit kaltem Wasser tauchen. Stiele und Blätter werden immer erst nach dem Waschen entfernt. Wer auch nach der Saison noch Erdbeeren genießen möchte, kann die roten Früchtchen einfrieren. Im Gefrierschrank halten sie sich etwa zehn Monate. Die gewaschenen Früchte werden am besten einzeln, zum Beispiel auf einem Tablett liegend, vorgefroren und dann luftdicht verschlossen eingefroren.

Selbstgepflückt oder vom Bauern direkt

Heimische Früchte bekommt man direkt bei den Erzeugern oder auf Märkten. Viele Bauern haben Plantagen zum Selbstpflücken angelegt oder verkaufen tagesfrische Erdbeeren an Ständen direkt neben dem Feld. Wer seine Beeren selbst pflückt, wird mit niedrigeren Preisen pro Kilo belohnt. Auf größeren Plantagen kann man sogar zwischen verschiedenen Erdbeersorten wählen. Auch das Anpflanzen von Erdbeeren im eigenen Garten ist beliebt.

Kalorien in Erdbeeren und Vitamingehalt

Erdbeeren strotzen vor Vitaminen. Sie haben einen höheren Vitamin-C-Gehalt als Orangen und Zitronen, und zwar 60 Milligramm pro 100 Gramm Fruchtfleisch. Eine kleine Schale, also etwa 150 bis 200 Gramm, deckt bereits den Tagesbedarf. Sie enthalten auch viel Vitamin B, Folsäure und wertvolle Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium, Phosphor und Eisen. Darüber hinaus sind Erdbeeren mit 35 Kilokalorien pro 100 Gramm echte Schlankmacher, wenn man sie nicht gerade mit einem großen Berg Schlagsahne genießt.

Erdbeeren halten schlank

Darüber hinaus sind Erdbeeren echte Schlankmacher, wenn man sie nicht gerade mit einem großen Berg Schlagsahne genießt. Erdbeeren haben wenig Kalorien, nämlich nur 35 Kilokalorien pro 100 Gramm. Und sie enthalten zweimal soviel Asparaginsäure wie Spargel. Diese Säure regt den Stoffwechsel an und entwässert den Körper. Wie das meiste Obst enthält die Erdbeere Ballaststoffe - unverdauliche Fasern, die bei ausreichender Flüssigkeitszufuhr die Verdauung anregen. Erdbeeren sind ein gesunder, natürlicher Appetitzügler. Ein paar Früchte vor dem Essen bremsen das Hungergefühl.

Erdbeeren sind gar keine Beeren

Haben Sie's gewusst? Botanisch ist die Erdbeere eigentlich keine Beere, sondern eine so genannte Sammelnussfrucht! Ihr französischer Name "fraise" erinnert an den Erdbeerzüchter Frezier, der sie damals angebaut und den Europäern schmackhaft gemacht hat. Es gibt inzwischen weit über eintausend Sorten, und jedes Jahr kommen ein paar neue hinzu. Die heutige Gartenerdbeere geht auf die "Fragaria Ananassa" zurück. In Amsterdam tauchte um 1750 eine neue Art von Erdbeere auf, die die Holländer wegen ihres Geschmacks und der Form "Ananas-Erdbeere" nannten. Erst 1840 begann man in der Nähe von Baden-Baden mit dem großflächigen Anbau in Deutschland.

Zuhause.de: Erdbeeren im Garten anbauen – die besten Tipps
Ratgeber - Gute Erdbeeren erkennen: Tipps zum Einkauf
Ratgeber - Erdbeeren richtig pflanzen und ernten

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nichts für Warmduscher: coole Badezimmereinrichtungen
jetzt auf otto.de
Anzeige
Barclaycard Visa jetzt mit 25,- € Startguthaben
mehr Informationen
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019