Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke >

Wein des Monats: Stuart Pigott empfiehlt Weißwein Cuvée und Spätburgunder Rosé vom Weingut Kranz

Wein  

Mit diesen Weinen beginnt die Sommerzeit

08.04.2010, 11:43 Uhr | Stuart Pigott

Wein des Monats: Stuart Pigott empfiehlt Weißwein Cuvée und Spätburgunder Rosé vom Weingut Kranz. Wein-Experte Stuart Pigott (Foto: Florian Bolk)

Wein-Experte Stuart Pigott (Foto: Florian Bolk)

"Gute Nachrichten, schlechte Nachrichten, wer weiß", sagt ein uralter chinesischer Spruch. Daran musste ich auf der Messe "ProWein" Ende März in Düsseldorf denken. Die "ProWein" ist für mich eine geniale Gelegenheit, zahlreiche Weine des neuen Jahrgangs zu probieren, aber auch eine zermürbende Verkostungsmühle, die mich völlig fertig macht. Jedes Mal frage ich mich, ob es die Strapaze wert ist, habe aber auch dieses Jahr wieder einige wichtige Erkenntnisse gewonnen.

2009er-Weine haben mehr Alkohol

Die erste und fundamentalste ist, dass die 2009er-Weine typischerweise etwa ein Prozent höher im Alkohol liegen als vergleichbare Gewächse aus 2008. Dieser Alkohol wird typischerweise von satten, reifen Fruchtaromen und großer Saftigkeit begleitet; die meisten 2009er sind leicht zu verstehen und leicht zu mögen. Ja, nicht nur für Riesling, sondern auch für Silvaner and manchmal auch Weißburgunder und Grauburgunder ist es ein genialer Jahrgang mit verhältnismäßig wenig Ausfällen - meist wegen zu betontem Alkohol.

Ein guter Wein zum Spargel

Der Wein "Sommerzeit" von Boris Kranz ist ein prototypischer 2009 trockener Weißwein. Diese Cuvée aus Weißburgunder, Silvaner und Auxerrois hat reife Zitrus-, Birne- und Apfelnoten, ist sehr saftig mit dezentem Schmelz, während die Alkoholbremse erfolgreich bei 12,5 Prozent gezogen wurde. Der Wein ist bereits gut zu trinken, und rund genug, dass er beim kühlem Wetter auch Spaß machen wird. Außerdem wird er sicher zu Spargel sehr gut passen. Wer es knackiger haben möchte, greift zum Pendant in Rosé aus Spätburgunder. Hier wurde der Wein bewusst, nämlich durch Ganztraubenpressung, noch schlanker und säurefrischer gehalten. Die strahlenden Himbeer- und Kirscharomen lassen ihn schon jetzt verführerisch erscheinen, aber bevor ich danach greife, möchte ich mindestens 20 Grad Celsius auf dem Thermometer sehen!

Bezugsquelle

2009 „Sommerzeit“ trocken/Weißwein Cuvée und Spätburgunder Rosé
Preis pro Flasche: 5,50 Euro
Weingut Kranz
Mörzheimer Straße 2
76831 Ilbesheim/Pfalz
Tel.: 0 63 41/93 92 06
Fax: 0 63 41/93 92 07
E-Mail: weingut-kranz@t-online.de
Internet: www.weingut-kranz.de

Stuart Pigott

Stuart Pigott zählt zu den weltweit bedeutendsten Weinkennern und -kritikern. Er hat eine eigene Kolumne in der in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und ist Autor zahlreicher Bücher über Wein. Gemeinsam mit Hugh Johnson gab er den Atlas der deutschen Weine heraus. Im Scherz Verlag veröffentlichte er die Bücher Planet Wein und Pigotts Wilder Wein sowie im Fischer Taschenbuch Verlag Schöne neue Weinwelt und Wein spricht deutsch. Pigott wurde 1960 in London geboren und lebt seit 1993 in Berlin.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke

shopping-portal