Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke >

Wein: Stuart Pigott empfiehlt den Frauenberg Riesling "S" vom Weingut Göhring

Wein  

Dieser junge Riesling ist ein wahrer Lustwein

07.05.2010, 13:55 Uhr | Stuart Pigott

Wein: Stuart Pigott empfiehlt den Frauenberg Riesling "S" vom Weingut Göhring. Wein-Experte Stuart Pigott (Foto: Florian Bolk)

Wein-Experte Stuart Pigott (Foto: Florian Bolk)

Großartig, überragend, sensationell, atemberaubend... so werden die besten trockenen Rieslinge des neuen Jahrgangs bereits von Kritikern, Sommeliers und Weinhändlern beschrieben, obwohl viele dieser Weine noch deutlich zu unentwickelt sind (starke hefige Noten, Flaschenkrankheit), um mir heute abend Trinkspaß zu bereiten. Klar, manche Weine von namhaften Erzeugern muß man bald kaufen, wenn man sie in den Keller legen möchte, aber das ist eine ganz andere Frage. Beim Wein des Monats geht es um Trinkspaß und nicht darum, welcher Wein nach 30 Sekunden im Mund und dann ausgespuckt den größten Bums macht. Der vergnüglichste und zugleich beeindruckendste trockene 2009 Riesling, dem ich bisher begegnet bin, ist der Frauenberg Riesling „S“ von Arno Göhring, einem der wichtigsten Aufsteiger unter den rheinhessischen Jungwinzern.

Ein unwiderstehlicher Lustwein

Statt 2009 aufs Maximum zu zielen und ein Monster nach Art der Großen Gewächse zu erzeugen, hat Göhring sich für einen Lustwein entschieden. Das ist ihm bestens gelungen. Pfirsich- und Zitrusaromen strömen aus dem Glas, der Wein ist voll und saftig, hat aber auch animierende Kohlensäure und mineralische Säure, die ihn unwiderstehlich machen. Von Opulenz, geschweige denn Fettleibigkeit keine Spur.

Dieser Riesling passt zu gebratemen Spargel

Meist ist junger trockener Riesling nichts für Spargel, aber dieser Wein hat genug Fülle und dazu eine geschmacklich bereits bestens eingebundene Säure dafür. Aus meiner Sicht ist die ideale Kombination gebratener Spargel. Dazu schneidet man die Stangen in drei bis fünf Zentimeter lange, schräge Stücke, brät ihn dann langsam in einer Mischung aus Butter und Öl, bis er goldgelb wird und anfängt zu karamelisieren. Und dann braucht man nichts außer gute Laune.

Bezugsquelle

Frauenberg Riesling trocken „S“
Preis pro Flasche: 6,50 Euro
Weingut Göhring
Alzeyer Straße 60
67592 Flörsheim-Dalsheim
Tel.: 06243 / 408
E-Mail: info@weingut-goehring.de
Internet: www.weingut-goehring.de

Stuart Pigott

Stuart Pigott zählt zu den weltweit bedeutendsten Weinkennern und -kritikern. Er hat eine eigene Kolumne in der in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und ist Autor zahlreicher Bücher über Wein. Gemeinsam mit Hugh Johnson gab er den Atlas der deutschen Weine heraus. Im Scherz Verlag veröffentlichte er die Bücher Planet Wein und Pigotts Wilder Wein sowie im Fischer Taschenbuch Verlag Schöne neue Weinwelt und Wein spricht deutsch. Pigott wurde 1960 in London geboren und lebt seit 1993 in Berlin.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke

shopping-portal