Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Dieses (Luxus)Essen macht Sie stark

Essen, das Sie stark macht

22.08.2012, 10:52 Uhr | Sabine Kelle, wanted.de

Dieses (Luxus)Essen macht Sie stark. Essen Sie sich genussvoll stark, zum Beispiel mit Bison-Steaks.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Essen Sie sich genussvoll stark, zum Beispiel mit Bison-Steaks. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sommer – Sonne – Strandfigur: Das herrliche Wetter lockt nach draußen und da will man(n) natürlich fit aussehen. Wer schön sein will, muss jetzt bei Sit-ups und Co. leiden oder einfach auf die richtige Ernährung setzen. Unsere erlesenen Delikatessen in der Foto-Show haben es in sich: Hier dürfen Sie hemmungslos schlemmen, ganz nebenbei Muskeln aufbauen und die unliebsame Wampe verschwindet fast wie von selbst.

Die Sonne lacht und auf Sie wartet ein langer Tag im Büro. Fein, dann starten Sie den Tag am besten mit einem Omelett aus Wachteleiern – das gibt ordentlich Power. Dafür benötigen Sie allerdings schon mindestens zehn, da die kleinen delikaten Dinger maximal drei Zentimeter groß sind. Echte Feinschmecker krönen die morgendliche Schlemmerei mit einer Prise Beluga Kaviar. Der besonders milde und cremige Kaviar sticht schon durch seine großen Körner heraus. Ganz nebenbei sorgt er für eine extra Portion Eiweiß. Genießen Sie die Delikatesse unbedingt mit einem Löffel aus Perlmutt, Metall würde den feinen Geschmack verderben.

Eiweißhäppchen deluxe

Dass Eiweiß perfekt für den Aufbau von Muskeln ist, weiß inzwischen jedes Kind. Doch es gibt in der kulinarischen Welt weit mehr als die schnöde Putenbrust,

um seine Muskeln mit einer ordentlichen Dosis Eiweiß zu füttern. Liebhaber von Geflügelfleisch sei die zarte Wachtel ans Herz gelegt.

Wessen Appetit dann doch deutlich größer ist, als der maximal 20 Zentimeter kleine Vogel hergibt, der sollte unbedingt einmal eines der seltenen Sulmtaler Hühner probieren. Selbst Arabische Scheichs lassen sich die langsam wachsende Rasse extra einfliegen. Die ausschließlich mit regionalem Futter (etwa Kürbiskuchen von Ölpressungen) gefütterten Luxushühner zählen zum absoluten Gourmetgeflügel.

Teure Würze

Zu solch edlem Getier gehört selbstverständlich eine ebenso feine Sauce. Servieren Sie das zarte weiße Fleisch doch mit einer würzigen Safran-Sauce. Die leuchtend orangen Stempelfäden einer Krokusblüte sind das teuerste Gewürz der Welt. Sie sind reich an Carotin und ätherischen Ölen und bekannt für ihre stärkende Wirkung.

Ob Sommer oder Winter, Ingwer ist der ideale Partner um Ihren Kreislauf auf Trab zu bringen. Die zitronig würzige Knolle verfeinert zusammen mit ägyptischer Minze erfrischendes Mineralwasser und fördert die Durchblutung. Besonders nach dem Sport bringt er so frisches Blut in Ihre aufgepumpten Zellen.

Pünktlich zur Grillsaison steht natürlich Steak auf dem Speiseplan und damit auch die passende Marinade. Dank ihr bleibt das Fleisch auf dem heißen Rost schön saftig und zart. Doch auch die beste Marinade kann ein schlechtes Steak nicht retten. Bei echten Gourmetsteaks wie dem dunkelroten, feinfasrigen irischen Black Angus, dem würzigen Simmentaler aus dem Alpenland oder dem besonders zarten Bison aus der kanadischen Prärie dürfen Sie ohne schlechtes Gewissen schlemmen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schweinesteaks sind die edlen Fleischsorten besonders zart, mager und gleichzeitig extrem geschmackvoll. Sorgen Sie bei einer Einladung zur Grillparty entsprechend vor, denn Sie können sicher sein, dass die Luxus-Steaks weggehen wie warme Semmeln.

Schinken gegen den Speck

Die Wartezeit bis das saftige Steak gar ist, versüßen Sie sich mit einer Portion Culatello Schinken aus der italienischen Stadt Zibello. Culatello gilt bei Experten als der “König der Schinken” und wird als noch schmackhafter angesehen wie sein enger Verwandter, der Parmaschinken, der in der gleichen Region hergestellt wird. Culatello ist ein besonders seltener und damit ausgesprochen teurer Schinken. Gerade mal 13.000 Schinken werden jährlich produziert, die Kilopreise erreichen 200 Euro und mehr. Erfahren Sie bei uns noch mehr über richtig guten Schinken. Nach so viel Fleisch sorgt Fisch für eine gesunde Abwechslung. Frisch aus dem Meer springt Ihnen ein kräftiger Seeteufel, die feine Seezunge oder ein schmackhafter Hummer in die Pfanne. Die fettarmen Eiweißbomben müssen nicht immer gegart verzehrt werden. Als feines Sushi mit einem Topping aus Beluga-Kaviar oder als hauchzart geschnittenes Sashimi (roher Fisch) kommen in der japanischen Küche neben Fischen auch edle Meeresfrüchte, wie die leicht verdauliche Jakobsmuschel auf den Tisch. Selbst die Misosuppe aus dem Ferment der Sojabohnen dient als schmackhafter Eiweißlieferant.

Süßes Verlangen edel gestillt

Zum Dessert darf trotz Diät natürlich auch genossen werden. Wer bei sommerlichen Temperaturen nicht auf seine geliebte Eisbombe verzichten mag, der freut sich über ein frisches Papaya-Sorbet. Absolut fettfrei, voll mit Vitaminen und Mineralien sorgt das fruchtige Dessert für ein fruchtiges Finale. Die süße Frucht aus Südamerika steigert den Aminosäurehaushalt und ist bei den Brasilianern wegen ihrer entwässernden Wirkung besonders beliebt, sogar eine aphrodisierende Wirkung wird ihr nachgesagt. Soll es etwas cremiger sein, dann bietet sich ein Joghurt aus griechischer Ziegenmilch an. Die Milchsäurebakterien fördern die Verdauung und das enthaltene Calcium beschleunigt den Fettabbau. Zum Süßen greifen Sie zu Stevia. Die kalorienfreie Süßstoff-Pflanze aus Südamerika ist inzwischen auch in Deutschland zugelassen. Zwischendurch knabbern dürfen Sie natürlich auch. Edelste Schweizer Schoki mit einem extra hohen Kakao-Anteil über 70 Prozent lässt Ihren Insulinspiegel nicht so rapide in die Höhe schnellen. Die Idee von Yin und Yan ist auch im Süßwarenregal angekommen. Eine Tafel Edel-Zartbitterschokolade der weltbekannten Confiserie Lauenstein mit einem Hauch rosa Pfefferbeeren und einer Prise Cayenne treibt Ihren Stoffwechsel an. Um mit dem Dessert im wahrsten Sinne einen goldenen Abschluss des köstlichen Menüs zu setzen, kommt Blattgold ins Spiel. Denn Gold ist in geringen Mengen nicht nur unbedenklich für den Körper, sondern wird sogar als Medizin eingesetzt. Für ein goldiges Dessert veredeln Sie Ihr Sorbet, Früchte oder eine Mousse mit einem Hauch Goldstaub. Selbst auf ausgefallene Cocktails müssen Sie nicht verzichten, allerdings auf den Alkohol. Schließlich zählt dieser zu den Dickmachern Nummer eins. So bekommt ein leichter alkoholfreier Cocktail dank Goldflocken eine luxuriöse Note und wird zum süffisanten Leichtgewicht. Nach solch Luxus-Schlemmereien darf ein guter Espresso nicht fehlen, vor allem weil Koffein die Fettverbrennung beschleunigt. Für den luxuriösen Koffein-Kick sorgt "Kopi Luwak", eine spezielle Kaffeesorte, die auch als Katzenkaffee bekannt ist. Diese von den indonesischen Inseln Sumatra, Java und Sulawesi stammende Kaffeesorte wurde ganz speziell fermentiert: Eine Schleichkatzenart frisst die Kaffeekirschen, diese durchlaufen den Verdauungstrakt des Tieres und später werden die ausgeschiedenen Kaffeebohnen aufgesammelt, gewaschen und leicht geröstet. Durch diese Fermentierung entsteht ein dunkles, volles und erdig beschriebenes Aroma. Genießer bezahlen dafür bis zu 1000 Euro für ein Kilogramm dieser besonderen Kaffeesorte. Wollen Sie noch mehr unbezahlbare Speisen entdecken, schauen Sie hier. Und sehen Sie sich das "Power-Food" in unserer Foto-Show an.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal