Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Hummer grillen: Tipps und Rezept

Hummer  

Hummer grillen: Tipps und Rezept

24.10.2014, 13:14 Uhr | uc (CF)

Gegrillter Hummer ist eine Delikatesse, die Sie mit dem richtigen Rezept auch zu Hause ganz einfach zubereiten können. Worauf es ankommt, wenn Sie Hummer grillen möchten, erfahren Sie hier.

Gegrillter Hummer: Zutaten

Wenn Sie Hummer grillen möchten, brauchen Sie für zwei Personen:

1 HummerSalz und PfefferÖl

Für selbstgemachte Kräuterbutter benötigen Sie laut einem Rezept des Magazins "Essen&Trinken" zudem:

125 Gramm weiche Butter1 Bund Koriandergrün0,25 Teelöffel Salz2 Teelöffel Limettenschale1 Teelöffel Limettensaft

Vermengen Sie zunächst Butter, Salz, Limettenschale und den Limettensaft miteinander. Hacken Sie dann die Korianderblätter möglichst fein und verrühren Sie alles gut zu einer gleichmäßigen Masse. Schon ist die selbstgemachte Kräuterbutter fertig.

Hummer kochen

Lebendige Hummer müssen vor dem Grillen gekocht werden. Füllen Sie einen großen Topf mit Salzwasser, bringen Sie das Wasser zum Kochen und geben Sie das Tier kopfüber in den Topf. Anschließend verschließen Sie den Topf mit einem Deckel. Nach spätestens drei Minuten ist der Hummer tot und kann weiterverarbeitet werden.

Hummer zerlegen

Bevor Sie den Hummer grillen, müssen Sie ihn zerlegen. Nehmen Sie ein scharfes, stabiles Messer zur Hand und halbieren Sie den Hummer längs vom Kopf bis zum Schwanz. Anschließend schneiden Sie die Scheren ab und brechen den Panzer an den Scheren etwas auf. So kann das Hummerfleisch besser garen, wenn Sie den Hummer grillen.

Hummer grillen

Damit das kostbare Hummerfleisch nicht am Grill haften bleibt, bestreichen Sie den Rost vorab mit etwas Öl. Nun legen Sie die Hummerhälften mit der geöffneten Seite auf den Rost und grillen das Fleisch etwa eine Minute lang. Drehen Sie die Hummerhälfte um, geben Sie etwas Kräuterbutter, Salz und Pfeffer auf das Fleisch und grillen Sie den Hummer weitere zwei Minuten. Nach insgesamt drei Minuten kann das saftige Hummerfleisch bereits serviert werden. Für die Scheren müssen Sie fünf bis sechs Minuten einplanen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal