Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Nüsse

Walnusskuchen: Rezept für Nuss-Baiser-Kuchen
Walnusskuchen: Rezept für Nuss-Baiser-Kuchen

Mit diesem Walnusskuchen-Rezept punkten Sie garantiert bei jeder Kaffeeinladung. Knuspriges Baiser, das auf der Zunge zergeht, trifft auf kernige Walnüsse: Hier erfahren Sie, wie der Backgenuss... mehr

Mit diesem Walnusskuchen-Rezept punkten Sie garantiert bei jeder Kaffeeinladung.

Brotaufstrich selber machen: Paste aus Walnusskernen
Brotaufstrich selber machen: Paste aus Walnusskernen

Walnusskerne lassen sich auf vielfältige Art und Weise zubereiten. Zerkleinert, mit Paprika und anderen Gewürzen kombiniert, ergeben sie einen schmackhaften vegetarischen Brotaufstrich. Lesen Sie... mehr

Walnusskerne lassen sich auf vielfältige Art und Weise zubereiten.

Walliser Walnusskuchen: Süßer Genuss aus der Schweiz
Walliser Walnusskuchen: Süßer Genuss aus der Schweiz

Dieser klassische Walliser Walnuss-Kuchen aus der Schweiz krönt die Walnuss-Ernte: Mit frischen Walnüssen schmeckt dieser Napfkuchen besonders gut. Erfahren Sie in diesem Rezept, wie der Kuchen... mehr

Dieser klassische Walliser Walnuss-Kuchen aus der Schweiz krönt die Walnuss-Ernte: Mit frischen Walnüssen schmeckt dieser Napfkuchen besonders gut.

Maronen im Backofen backen: Tipps
Maronen im Backofen backen: Tipps

In der Adventszeit gehören geröstete Esskastanien zum Bummel über den Weihnachtsmarkt einfach dazu. Auch als Beilage herzhafter Gerichte eignen sich die Nüsse. Wie Sie zu Hause Maronen im Backofen... mehr

Geröstete Maronen abseits des Weihnachtsmarkts? Dieses Rezept gelingt schnell und einfach.

Sind Haselnüsse gesund? Infos zu Nährwert und Inhaltsstoffen
Sind Haselnüsse gesund? Infos zu Nährwert und Inhaltsstoffen

Dass Haselnüsse gesund sind, hört man immer wieder. Dass sie fatale Dickmacher sein sollen, allerdings auch. Erfahren Sie hier mehr über die bekannteste Nuss in Deutschland. Und finden Sie Antwort auf... mehr

Dass Haselnüsse gesund sind, hört man immer wieder.

Haselnusskuchen: Leckeres Grundrezept
Haselnusskuchen: Leckeres Grundrezept

Ein Haselnusskuchen gehört zum Herbst wie das Laub auf die Wiese, schmeckt aber auch zu jeder anderen Jahreszeit hervorragend. Die Kuchenidee ist einfach und lecker. Hier finden Sie das Grundrezept.... mehr

Ein Haselnusskuchen gehört zum Herbst wie das Laub auf die Wiese, schmeckt aber auch zu jeder anderen Jahreszeit hervorragend.

Haselnusspaste: Brotaufstrich selber machen
Haselnusspaste: Brotaufstrich selber machen

Es muss nicht immer die Haselnusspaste aus dem Supermarkt sein. Zuhause können Sie einen leckeren, schokoladig-nussigen Brotaufstrich ganz einfach selber machen – viele Zutaten haben Sie vielleicht... mehr

Es muss nicht immer die Haselnusspaste aus dem Supermarkt sein.

Macadamianüsse - Warenkunde
Macadamianüsse - Warenkunde

Macadamianüsse sind aufgrund ihrer Inhaltsstoffe sehr wertvolle Nüsse, die trotz allem mit Bedacht verzehrt werden sollten. Sie können roh gegessen oder aber auch in Backwaren und verschiedenen... mehr

Macadamianüsse sind aufgrund ihrer Inhaltsstoffe sehr wertvolle Nüsse, die trotz allem mit Bedacht verzehrt werden sollten.

Macadamianüsse knacken im Handumdrehen: Tipps
Macadamianüsse knacken im Handumdrehen: Tipps

Wer Macadamianüsse knacken möchte, wird schnell feststellen, dass er vor einer schwierigen Aufgabe steht. Der handelsübliche Nussknacker versagt in der Regel an der harten Schale der edlen Nuss. Hier... mehr

Wer Macadamianüsse knacken möchte, wird schnell feststellen, dass er vor einer schwierigen Aufgabe steht.

Macadamia-Nüsse: Herkunft, Eigenschaften und Verwendung
Macadamia-Nüsse: Herkunft, Eigenschaften und Verwendung

Die Macadamia wird liebevoll Königin der Nüsse genannt. Macadamianüsse sind tatsächlich ganz besondere Nüsse, deren Ursprung sich in den Regenwäldern Australiens befindet. Erfahren Sie mehr zur... mehr

Die Macadamia gilt als die Königin der Nüsse. Ihre Überlegenheit stellt die Nuss leider nicht nur in puncto Nährwerte, sondern auch hinsichtlich ihrer Kalorien unter Beweis. Ist sie trotzdem gesund?

Taube Nuss am Strauch: Wenn Haselnüsse leere Schalen haben
Taube Nuss am Strauch: Wenn Haselnüsse leere Schalen haben

Umgangssprachlich bezeichnet eine "taube Nuss" einen dummen Menschen. Ursprünglich jedoch kommt der Begriff aus dem botanischen Bereich. Findet sich im Garten eine taube Nuss, also eine Schale ohne... mehr

Umgangssprachlich bezeichnet eine "taube Nuss" einen dummen Menschen.

Stiftung Warentest: Studentenfutter vom Discounter mangelhaft
Stiftung Warentest: Studentenfutter vom Discounter mangelhaft

Wenn  Verbraucher  gutes Studentenfutter kaufen wollen, greifen sie am besten zu traditioneller Markenware. In einer Untersuchung der Zeitschrift "test" (Ausgabe 09/2014) schnitt von 20 Produkten nur... mehr

Wenn Verbraucher gutes Studentenfutter kaufen wollen, greifen sie am besten zu traditioneller Markenware.

Missernte bei Haselnüssen: Nutella könnte teurer werden
Missernte bei Haselnüssen: Nutella könnte teurer werden

Schokocremes fürs Brot bestehen zwar größtenteils aus Fett und Zucker, aber auch zu gut zehn Prozent aus Haselnüssen. Und das könnte für die Hersteller in den kommenden Monaten zum Problem werden.... mehr

Schokocremes fürs Brot bestehen zwar größtenteils aus Fett und Zucker, aber auch zu gut zehn Prozent aus Haselnüssen.

Nüsse: Warum Nüsse so gesund sind

Obwohl Nüsse auf der einen Seite als Figurkiller gelten, stufen Ernährungsexperten sie als äußerst gesund ein. Sie enthalten jede Menge mehrfach ungesättigte Fettsäuren (MUF), die der Körper zum Zellaufbau benötigt. Die wertvollen Fette beeinflussen außerdem die Blutfettwerte positiv und schützen so die Blutgefäße vor Verkalkung. Zudem liefern Nüsse reichlich Vitamine und Mineralstoffe, zum Beispiel Vitamin E und Eisen. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Einkauf achten müssen, wann man besser auf Nüsse verzichtet und welche leckeren Gerichte Sie mit Nüssen zaubern können. ... mehr

Obwohl Nüsse auf der einen Seite als Figurkiller gelten, stufen Ernährungsexperten sie als äußerst gesund ein.

Hypertonie: Nüsse senken Bluthochdruck natürlich

Nüsse gelten als Nervennahrung. Eine Studie zeigt, dass sie sogar den Blutdruck senken und dadurch Herz und Blutgefäße gesund halten. Schon neun Walnüsse und ein Teelöffel Walnussöl täglich können den Körper vor zu hohem Blutdruck in Stresssituationen schützen. Zu diesem Ergebnis kommen US-Wissenschaftler der Pennsylvania State University. Lesen hier noch mehr Tipps, wie wie Sie Bluthochdruck ohne Pillen senken können. ... mehr

Medikamente sind nicht immer zwingend notwendig. Fünf natürliche Helfer gegen hohe Werte.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal