Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Nüsse >

Mandelmus selber machen: Rezept

Gesundes Mus  

Mandelmus selber machen: Rezept

26.11.2014, 11:27 Uhr | uc (CF)

Mandelmus selber machen: Rezept. Mandelmus im Glas. (Quelle: Getty Images/modesigns58)

Mandelmus ist perfekt als veganer und natürlicher Brotaufstrich geeignet. (Quelle: modesigns58/Getty Images)

Wenn Sie Mandelmus selber machen, sparen Sie nicht nur Geld, sondern erhalten auch einen veganen und natürlichen Brotaufstrich. Hier finden Sie das einfache Rezept zum Mus.

Mandelmus selber machen: Mandeln und Mixer

Um Mandelmus selber machen zu können, müssen Sie einen leistungsstarken Mixer verwenden. Die Mandeln müssen fein püriert werden, was das Küchengerät zur Voraussetzung macht. In Sachen Zutaten benötigen Sie für dieses Rezept lediglich eine beliebige Menge Mandeln.

Geschälte Mandeln verwenden

Das Schwierigste, wenn Sie Mandelmus selber machen, ist das Schälen der Steinfrüchte. Um die Schale von den Steinfrüchten zu entfernen, empfiehlt das Magazin "EatSmarter!", diese zu blanchieren. Hierfür kochen Sie heißes Wasser auf und geben die ungeschälten Mandeln für 30 Sekunden hinzu.

Anschließend geben Sie die Mandeln aus dem heißen Wasser mit einer Schöpfkelle direkt in ein Eisbad. Nun sollten sich die Schalen problemlos abziehen lassen. Alternativ können Sie auch bereits geschälte Mandeln kaufen – diese sind teurer, sparen jedoch Arbeitszeit.

Rezept: Pürieren bis zur flüssigen Creme

Für das Rezept ist es wichtig, dass die Mandeln sowohl trocken als auch kalt sind, wenn sie in den Mixer kommen. Pürieren Sie die Mandeln nun mit dem Mixer zu Mus. Tipp: Schalten Sie den Mixer hin und wieder aus, damit sich die Mandelmasse setzen kann. Sie pürieren so lange, bis eine flüssige Creme entstanden ist.

Das fertige Produkt können Sie dann sowohl als Brotaufstrich genießen als auch zum Kochen verwenden. Mandelmus kann beispielsweise als Sahne-Ersatz in vielen Gerichten verwendet oder Dressings zur Verfeinerung beigegeben werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal