Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Fruchtige Erbsensuppe mit getrockneter Mango: Rezept

Auch für Veganer  

Fruchtige Erbsensuppe mit getrockneter Mango: Rezept

06.02.2015, 12:01 Uhr | uc (CF)

Fruchtige Erbsensuppe mit getrockneter Mango: Rezept. Der beliebten Erbsensuppe kann man mit verschiedenen Zutaten eine besondere Note verleihen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der beliebten Erbsensuppe kann man mit verschiedenen Zutaten eine besondere Note verleihen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Getrocknete Mango ist nicht nur pur ein leckerer und gesunder Snack, sondern lässt sich auch mit den verschiedensten Lebensmitteln zu ausgefallenen Speisen kombinieren. Im folgenden Rezept verleiht getrocknete Mango Erbsensuppe eine wunderbar süßliche Note.

Zutaten für getrocknete Mango in Erbsensuppe

Dass getrocknete Mango nicht immer nur Bestandteil süßer Speisen sein muss, beweist dieses tolle Rezept nach Idee des Magazins "Living at Home". Die folgenden Zutaten ergeben vier Portionen Suppe:

  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Möhren
  • 50 g getrocknete Mango
  • 1/2 Chilischote (rot oder grün)
  • 100 g getrocknete Schälerbsen (Supermarkt)
  • 30 g Butter
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 EL milder Curry
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • 4 getrocknete Curryblätter
  • 1 EL Bio-Orangenschale
  • 3 EL Sesamöl (alternativ: Olivenöl)
  • 1 EL Limettensaft
  • 50 g geröstete, gesalzene Pistazien mit Schale
  • 8 Blätter frische Minze

Zubereitung

Schälen Sie die Zwiebeln, putzen Sie die Möhren und würfeln Sie beide Gemüsesorten. Schneiden Sie die getrocknete Mango mit einem Messer in Stücke und hacken Sie die Chilischote in grobe Stücke. Dünsten Sie alles mit den Erbsen zusammen in einem großen Topf mit Butter an und geben Sie das Curry- und Paprikapulver dazu. Rösten Sie die Zutaten leicht an und rühren Sie anschließend die Brühe unter. Geben Sie die Curryblätter hinzu und lassen Sie alles zusammen im offenen Topf 75 Minuten lang köcheln.

Wenn die Erbsen weich sind, pürieren Sie die Zutaten mit einem Stabmixer zu einer feinen, cremigen Masse. Ist die Suppe noch zu dickflüssig, verdünnen Sie sie mit etwas Brühe, bis sie die gewünschte Konsistenz erhält. Schmecken Sie die Suppe anschließend mit etwas Salz und Limettensaft ab. Verrühren Sie die Orangenschale mit dem Sesamöl und schneiden Sie die Minzblätter in grobe Stücke. Lösen Sie die Pistazien aus der Schale und hacken Sie sie ebenfalls in grobe Stücke. Geben Sie die Erbsensuppe auf die Teller, fügen Sie etwas Orangenöl hinzu und garnieren Sie alles mit den Pistazien und Minzblättern – und fertig ist die Erbsensuppe mit getrockneten Mangos.

Rezept-Variante für Veganer

Mit Ausnahme der Butter sind alle Inhaltsstoffe der fruchtigen Erbsensuppe mit getrockneter Mango vegan, also nicht tierischen Ursprungs. Deshalb lässt sich das leckere Rezept auch ganz leicht in eine vegane Variante verwandeln. Ersetzen Sie lediglich die Butter durch Margarine und fertig ist der vegane Gaumenschmaus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: