Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Frisches Rezept für Quinoa-Salat

Sattmacher zum mitnehmen  

Frisches Rezept für Quinoa-Salat

06.03.2015, 11:27 Uhr | uc (CF)

Frisches Rezept für Quinoa-Salat. Quinoa-Salat mit Rucola und Paprika schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch ein guter Sattmacher. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Quinoa-Salat mit Rucola und Paprika schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch ein guter Sattmacher. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Getreidesalate eignen sich hervorragend zum Mitnehmen und sind gute Sattmacher. So auch Quinoa-Salat mit Paprika und Rucola. Hier finden Sie das vegetarische Rezept zum Nachkochen.

Zutaten für das leckere Rezept

Eine Vielzahl an Gewürzen und Kräutern macht dieses Rezept für Quinoa-Salat zum großen Geschmackserlebnis. Welche Zutaten im vegetarischen Rezept nicht fehlen dürfen, weiß das Kochportal "kuechengoetter.de". Hier die vollständige Zutatenliste:

  • 150 g Quinoa
  • 2 EL Olivenöl
  • Limettensaft von 2 Limetten
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Kreuzkümmel (gestrichen)
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1 Paprika (rote Schote)
  • 1 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1/2 Avocado
  • 2 Stängel Koriandergrün
  • 100 g Gemüsemais (Dose)
  • 1 Handvoll Rucola
  • Salz
  • Pfeffer

Quinoa-Salat machen: Rucola erst später hinzufügen

Im ersten Schritt kochen Sie den Quinoa circa 20 Minuten in 400 Milliliter Salzwasser und lassen ihn danach vollständig auskühlen. Verrühren Sie in der Zwischenzeit das Olivenöl mit dem Limettensaft und geben Sie Paprikapulver, Kreuzkümmel und Honig dazu, bevor Sie das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schälen und würfeln Sie noch die Zwiebel und geben Sie diese ebenfalls hinzu.

Die Paprika waschen, putzen und würfeln Sie. Koriander und Rucola müssen gewaschen, trockengeschüttelt und zerkleinert werden. Lösen Sie das Avocadofruchtfleisch und geben Sie dieses gewürfelt zum Quinoa-Salat. Mais, Koriander und Paprikawürfel werden nun mit dem Dressing vermischt. Den Quinoa geben Sie anschließend hinzu. Im letzten Schritt vermischen Sie alles gut miteinander und schmecken den Quinoa-Salat ab.

Tipp: Damit der Salat knackig bleibt, fügen Sie den Rucola erst kurz vor dem Servieren hinzu.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe