Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Süße Mohncreme mit Aprikosen: Leckeres Dessert

Raffinierte Nachspeise  

Süße Mohncreme mit Aprikosen: Leckeres Dessert

09.09.2015, 12:29 Uhr | hm (CF)

Wenn Sie auf der Suche nach einem besonderen Dessert sind, sollten Sie einmal über Mohncreme mit Aprikosen nachdenken. Hier finden Sie das raffinierte Rezept für die süße Versuchung.

Zutatenliste für das Rezept mit Mohn und Aprikose

Für die süße Mohncreme benötigen Sie vor allem gemahlenen Mohn und Aprikosen. Doch auch Orangensaft und Milch dürfen nicht fehlen, schreibt das Magazin "Lecker" in einem Online-Bericht. Hier finden Sie die vollständige Zutatenliste für das Rezept für acht Personen:

  • 30 g gemahlener Mohn
  • 500 g Aprikosen
  • 1/4 l Orangensaft
  • 1 l Milch
  • 7 EL Zucker
  • 2 TL Speisestärke
  • 2 Pck. Puddingpulver Vanille (zum Kochen, für je 1/2 Liter Milch)
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 150-200 g Schlagsahne
  • Melisse zum Verzieren

Mohncreme-Rezept: Zwei Puddinge machen und schichten

Waschen und entsteinen Sie zunächst die Aprikosen, bevor Sie sie mit 1/8 Liter Wasser, Orangensaft und zwei Esslöffeln Zucker zwei bis drei Minuten köcheln. Rühren Sie die Stärke mit etwas Wasser glatt und geben Sie diese in den Topf, um den Saft damit zu binden. Anschließend lassen Sie das Rezept auskühlen.

Kochen Sie nun 400 Milliliter Milch auf und rühren Sie den Mohn ein, sodass die Mohnmilch bei geschlossenem Deckel und schwacher Hitze circa eine viertel Stunde quellen kann. Für den Pudding kochen Sie erneut 400 Milliliter Milch auf. Verrühren Sie in Päckchen Puddingpulver mit 100 Millilitern Milch und zwei Esslöffeln Zucker und geben Sie den Mix geben in die kochende Milch. Anschließend lassen Sie den Pudding unter ständigem Rühren eine Minute lang köcheln und dann eine Stunde lang abkühlen.

Nun widmen Sie sich wieder dem ersten Milchtopf mit Mohn: Rühren Sie 1 Päckchen Puddingpulver mit 100 Millilitern Milch und drei Esslöffeln Zucker glatt und geben Sie alles in die Mohnmilch. Diese muss ebenfalls eine Minute köcheln und dann eine Stunde lang abkühlen.

Anschließend schlagen Sie die Sahne steif und lassen den Vanillinzucker einrieseln. Rühren Sie den Vanillepudding glatt und heben Sie die Sahne unter. Im letzten Schritt schichten Sie beide Puddinge in einer großen Schüssel übereinander und lassen sie vollständig erkalten. Tipp: Verzieren Sie die Mohncreme mit Aprikosen und Melisse, bevor Sie das Dessert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal