Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Schokoladeneis selber machen: Rezept zum Klassiker

Ohne Eismaschine  

Schokoladeneis selber machen: Rezept zum Klassiker

27.04.2015, 15:40 Uhr | om (CF)

Schokoladeneis selber machen: Rezept zum Klassiker. Garnieren Sie ihr selbstgemachtes Schokoladeneis vor dem Servieren mit geraspelter Schokolade. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Garnieren Sie ihr selbstgemachtes Schokoladeneis vor dem Servieren mit geraspelter Schokolade. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn einen der Appetit auf Schokolade packt, ist Schokoladeneis in der Gefriertruhe oft die Rettung. Und wer Schokoladeneis selber machen kann, hat die süße Versuchung immer in der Nähe. Mit diesem Rezept haben Sie die gehaltvolle Delikatesse im Nu zubereitet.

Das Rezept für sündiges Schokoladeneis

In nur wenigen Schritten können Sie Schokoladeneis nach diesem Rezept selber machen. Für die Zubereitung der schokoladigen Köstlichkeit für sechs Personen benötigen Sie Folgendes:

  • 500 g Joghurt mit 1,5 % Fettanteil
  • 150 ml gesüßte Kondensmilch
  • 50 g Kakaopulver
  • 15 g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Zucker (20 Gramm)
  • 6 Eistüten (optional)

Mit Leichtigkeit Schokoladeneis selber machen

Mischen Sie Joghurt, Kakaopulver, Zucker und Kondensmilch in einer großen Schüssel, bis eine glatte Masse entsteht. Laut der Kochzeitschrift "EatSmarter! kommt diese nun für insgesamt etwa vier Stunden ins Gefrierfach. Warten Sie ab, bis ein paar Zentimeter am Rand der Schüssel eingefroren sind und rühren Sie die Masse dann kräftig mit einer Gabel oder einem stabilen Schneebesen durch. Wiederholen Sie diesen Vorgang nun halbstündlich. Eine Eismaschine kann Ihnen diese Arbeit abnehmen: Folgen Sie dazu genau den Schritten, die in der Gebrauchsanleitung vorgegeben sind.

Anrichten und Servieren

Sobald das Eis fertig ist, können Sie jeweils eine Portion in eine Eistüte oder Schale füllen. Mit geraspelter Schokolade bestreut wird diese Süßigkeit zum Geschmackserlebnis. Probieren Sie es selber aus.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal