Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Brombeer-Muffins: Köstliches Sommer-Rezept

Mit Topping  

Brombeer-Muffins: Köstliches Sommer-Rezept

03.07.2015, 14:47 Uhr | uc (CF)

Brombeer-Muffins: Köstliches Sommer-Rezept. Wahlweise können Sie die Brombeermuffins noch mit Pralinen verzieren. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wahlweise können Sie die Brombeermuffins noch mit Pralinen verzieren. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Sommer kann kommen. Für gemütliche Picknicks am See sind Brombeer-Muffins mit Baiser-Topping die idealen Snacks. Das luftig-leichte Rezept dafür ist im Handumdrehen zubereitet.

Brombeer-Muffins mit wenig Kalorien

Die Zubereitung der leckeren Brombeer-Muffins mit optionalem Baiser-Topping nimmt gerade einmal 25 Minuten in Anspruch und ist dazu kinderleicht. Und das beste an den Rezept: Mit rund 190 Kalorien pro Miniküchlein können sie ohne große Bedenken verputzt werden.

Laut einem Vorschlag des Magazins "EatSmarter!" benötigen Sie folgende Zutaten:

Für den Muffin-Teig:

  • 250 g Brombeeren
  • 120 g Joghurtbutter
  • 1 Pr. Salz
  • 120 g Rohrzucker
  • 2 Eier
  • 80 g Weizen-Vollkornmehl
  • 150 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver

Für die Baiser-Masse:

  • 1 Bio-Limette
  • 1 Ei
  • 30 g Rohrzucker

Zubereitung: Schnelles Rezept für den Sommer

Zuallererst waschen und putzen Sie die Brombeeren im Wasserbad. Füllen Sie sie in ein Sieb und lassen sie abtropfen, während Sie sich der Zubereitung des restlichen Rezepts widmen. 

Heizen Sie den Ofen vor: Bei Umluft 160 Grad oder bei Ober- und Unterhitze 180 Grad Celsius. Waschen Sie nun die Limette und reiben die Hälfte der Schale in eine kleine Schüssel. Greifen Sie als Nächstes zu einer ausreichend großen Schüssel, in die Sie nun die zimmerwarme Joghurtbutter, die Prise Salz, die Limettenschale sowie die 120 Gramm Rohrzucker geben. Alles schaumig rühren und nacheinander die zwei Eier unterrühren.

Im folgenden Schritt rühren Sie das Weizen-Vollkornmehl, das Weizenmehl sowie das Backpulver unter den Butterschaum und geben noch drei Esslöffel Wasser hinzu.

Brombeer-Muffins backen

Um die fruchtigen Brombeer-Muffins zu backen, verteilen Sie nun die Hälfte des Teigs auf zwölf Muffinförmchen. Streuen Sie im Anschluss die Hälfte der Brombeeren gleichmäßig in die Förmchen und verdecken sie mit dem restlichen Teig.

Zu guter Letzt die übrigen Brombeeren darauf verteilen und ab damit in den Ofen für rund 20 Minuten.

Topping zubereiten und Muffins verzieren

Möchten Sie Ihre Muffins noch mit Baiser verzieren, trennen Sie von dem dritten Ei das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß nun mit dem Limettensaft steif schlagen und die übrigen 30 Gramm Rohrzucker unterheben.

Nach der Backzeit holen Sie die Brombeer-Muffins kurz aus dem Ofen, verteilen die Baiser-Masse darauf und backen sie für weitere acht bis zehn Minuten. Jetzt nur noch abkühlen lassen und genießen!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal