Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Spaghetti mit Thunfisch: Sahniges Gericht

Italienische Küche  

Spaghetti mit Thunfisch: Sahniges Gericht

13.08.2015, 16:33 Uhr | rk (CF)

Spaghetti mit Thunfisch: Sahniges Gericht. Spaghetti mit Thunfischsoße sind eine gelungene Abwechslung zu Bolognese & Co.. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Spaghetti mit Thunfischsoße sind eine gelungene Abwechslung zu Bolognese & Co.. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Es muss nicht immer Bolognese sein: Thunfisch ist dank seiner sämigen Konsistenz bestens als Zutat für eine Nudelsoße geeignet. Probieren Sie einmal dieses familienfreundliche Rezept für Spaghetti mit Thunfisch und Kapern.

Mediterranes Rezept: Spaghetti mit Thunfisch

Spaghetti mit Thunfisch ist eine spannende Alternative zu den üblichen Pasta-Varianten. Das Gericht ist so mild und gleichzeitig köstlich, dass es nicht nur Erwachsenen, sondern auch Kindern schmeckt. Für einen großen und einen kleinen Esser benötigen Sie laut Rezept folgende Zutaten:

  • 180 g Spaghetti
  • 1 Dose Thunfisch (185 g Abtropfgewicht)
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Frischkäse
  • 2 EL Kapern
  • Salz & Pfeffer

(Quelle: „EatSmarter!“)

Zubereitung: Nudeln kochen, Thunfisch dünsten

Kochen Sie die Spaghetti zunächst nach Packungsanleitung bissfest. Halbieren Sie währenddessen den Lauch der Länge nach, waschen ihn gründlich und schneiden ihn längs in dünne Streifen. Etwa drei Minuten bevor die Nudeln fertig gekocht sind geben Sie den Lauch zu den Nudeln und lassen ihn mitkochen.

Den Thunfisch lassen Sie in einem Sieb abtropfen, um ihn anschließend mit einer Gabel zu zerteilen. Schälen und würfeln Sie die Zwiebel und dünsten sie in einem Topf in etwas Öl. Sobald sie glasig ist, geben Sie den Fisch und die Brühe hinzu und lassen alles bei mittlerer Hitze etwa vier Minuten garen. Pürieren Sie die Nudelsoße je nach Bedarf und decken den Topf ab, damit sie warm bleibt.

Nudelgericht mit Kapern & Co. verfeinern

Geben Sie Frischkäse und Kapern zu der Soße und vermengen alles gründlich. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab und erhitzen alles nochmals. Gießen Sie die Nudeln mit dem Lauch ab und vermischen Sie Nudeln und Soße miteinander.

Wenn Sie möchten, reiben Sie etwas Parmesan und streuen ihn vor dem Servieren über das Nudelgericht.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal