Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Schinken-Rezepte: Leckere Snacks mit Fleisch

Herzhafte Zwischenmahlzeit  

Schinken-Rezepte: Leckere Snacks mit Fleisch

06.07.2015, 13:07 Uhr | om (CF)

Schinken-Rezepte: Leckere Snacks mit Fleisch. Schinken-Käse-Croissants sind auch auf Parties ein beliebter Snack. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schinken-Käse-Croissants sind auch auf Parties ein beliebter Snack. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Suchen Sie nach dem perfekten Snack oder einem Beitrag für das nächste kalte Buffet? Schinken-Rezepte sind vielseitig und schmecken herrlich würzig. Hier finden Sie zwei Ideen, die einfach und schnell zubereitet sind.

Einfach und lecker: Schinken-Rezepte für den kleinen Hunger

Bei Hunger sollte es schnell gehen: Einfache Schinken-Rezepte sorgen für einen schnellen und herzhaften Snack. Probieren Sie beispielsweise einmal Pizzateile mit Schinken. Für zehn Pizza-Schnecken brauchen Sie nur einige Zutaten und auch nicht viel Zeit.

Legen Sie folgende Zutaten bereit:

  • 50 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Packung fertiger Pizzateig (36x27 cm)
  • 100 g gekochter Schinken
  • 100 g Bergkäse (fein gerieben)
  • 2 TL getrockneter Oregano

So bereiten Sie aromatische Pizza-Schnecken zu

Pürieren Sie für das Rezept laut der Zeitschrift "Essen&Trinken" zunächst die Tomaten mit dem Tomatenmark und streichen Sie die Masse anschließend auf den ausgerollten Pizzateig. Heizen Sie den Ofen auf 210 Grad vor.

Würfeln Sie nun den Schinken fein und verteilen Sie ihn zusammen mit Bergkäse und Oregano auf dem Pizzaboden. Rollen Sie die fertig belegte Pizza nun vorsichtig zusammen und schneiden Sie die Rolle in zehn gleichdicke Scheiben. Anschließend legen Sie die Pizza-Schnecken mit Backpapier belegtes Ofenblech und backen sie etwa 25 Minuten goldbraun. Fertig ist der köstliche Snack!

Zweites Rezept: Herzhafte Croissants mit Schinken und Käse

Für das zweite der Schinken-Rezepte benötigen Sie neben fertigem Croissantteig aus dem Kühlregal einige Scheiben gekochten Schinken und jungen Gouda sowie ein Eigelb. Heizen Sie zunächst den Ofen auf 180 Grad vor.

Widmen Sie sich dann den Croissants: Legen Sie den Teig in Dreiecken aus und belegen Sie jedes mit einer halben Käse- sowie Schinkenscheibe – legen Sie eine Scheibe Käse beiseite und würfeln Sie diese später. Nun rollen Sie die Dreiecke auf. Bestreichen Sie die Schinken-Käse-Croissants mit dem verquirlten Eigelb, das Sie vorher mit etwas Wasser vermischt haben. Verteilen Sie die Käsestückchen auf den Croissants und backen Sie den Snack für etwa zehn Minuten goldbraun.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal