Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rezepte: Drei weihnachtliche Backideen von Promis

...

Stollen, Plätzchen und Schichtkuchen  

Das backen die Promis zu Weihnachten

16.12.2015, 15:05 Uhr

Wer würde nicht gerne mal wissen, wie Politiker und Prominente Weihnachten feiern? Wir kennen zumindest ein paar Vorlieben und verraten die Lieblingsrezepte von Ursula von der Leyen, Patrick Lindner und Enie van der Meiklokjes. 

Weihnachts-Quarkstollen von Ursula von der Leyen

Weihnachts-Quarkstollen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images) (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Auch im Hause von der Leyen wird vor Weihnachten gebrutzelt und gebacken. Wenn die Ministerin Zeit findet, greift sie gerne selbst zum Rührlöffel. Hier verrät sie uns ein ganz klassisches Rezept eines weihnachtlichen Quarkstollens. Zum Rezept

Dänischer Schichtkuchen von Enie van der Meiklokjes

Dänischer Schichtkuchen (Quelle: starcookers.com) (Quelle: starcookers.com)

Der dänische Schichtkuchen ist auch als - zugegeben etwas üppiges -Weihnachtsdessert geeignet. Das Rezept stammt von Enie van der Meiklokjes. Die Moderatorin kocht und backt leidenschaftlich gerne - manchmal auch im Fernsehen. Zum Rezept   

Zimtknusperchen von Patrick Lindner

Zimtknusperchen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images) (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer noch ein Last-Minute-Plätzchen-Rezept für Weihnachten sucht, sollte die Zimtknusperchen von Patrick Lindner probieren. Der Fernsehstar arbeitete als Koch, bevor er zum Fernsehstar avancierte und trat auch in diversen Kochshows auf. Kein Wunder, dass er sich auch heute noch gerne die Kochschürze umbindet. Zum Rezept


Mit freundlicher Unterstützung von starcookers.com






Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018