Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Grünes Pesto: Kreative Variante mit Pistazien

Pasta verfeinern  

Grünes Pesto: Kreative Variante mit Pistazien

24.03.2016, 10:13 Uhr | hm (CF)

Grünes Pesto: Kreative Variante mit Pistazien. Pistazien geben grünem Pesto ein besonderes Aroma. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Pistazien geben grünem Pesto ein besonderes Aroma. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Grünes Pesto ist ein echter Küchenklassiker, das mit seinem köstlichen Aroma so manchem Nudelgericht im Handumdrehen den richtigen Pfiff verleiht. Testen Sie doch einmal diese Variante des Pesto verde: Hier sorgen Pistazien für noch mehr Geschmack!

Grünes Pesto mal anders: Pistazien für Farbe und Geschmack

Natürlich können Sie grünes Pesto in jedem Supermarkt kaufen. Doch auch Selbermachen geht ganz einfach. Noch dazu können Sie so spannende Varianten des italienischen Klassikers ausprobieren. In diesem Rezept sorgen nicht nur Basilikumblätter, sondern auch leckere Pistazien für die grüne Farbe. Für etwa 200 Milliliter würziges Pesto benötigen Sie neben einem Mixer:

  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 Stiele Basilikum
  • 6 Stiele Petersilie
  • 200 g Pistazien (geröstet, gesalzen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Zitronensaft
  • 150 ml Olivenöl
  • Pfeffer, Salz
  • Zucker
Foto-Serie mit 8 Bildern

(Quelle: Essen&Trinken)

Das besondere Pesto verde gelingt ganz leicht

Geben Sie die Pinienkerne in eine Pfanne und rösten Sie sie ohne Fett, bis sie goldbraun sind. Entfernen Sie die Schale der Pistazien und schneiden Sie die Blätter von Petersilie und Basilikum grob.

Geben Sie die Pistazien, die Pinienkerne, das Basilikum und die Petersilie, einen Esslöffel Zitronensaft, den Knoblauch und etwa die Hälfte des Olivenöls in den Mixer und pürieren Sie alles. Geben Sie dann das restliche Olivenöl hinzu und schmecken Sie mit Pfeffer, Salz, Zitronensaft und etwas Zucker ab.




Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal