Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Metalldraht in "Kinder Frühstücks-Ringe": Hipp startet Rückruf

Metalldraht gefunden  

Hipp ruft Frühstücks-Ringe für Kinder zurück

13.10.2016, 10:47 Uhr | dpa

Metalldraht in "Kinder Frühstücks-Ringe": Hipp startet Rückruf. Hipp ruft eine Charge dieser "Frühstücksringe" zurück. (Quelle: Hersteller)

Hipp ruft eine Charge dieser "Frühstücksringe" zurück. (Quelle: Hersteller)

Der Babynahrungshersteller Hipp ruft deutschlandweit seine "Kinder Frühstücks-Ringe" zurück. In dem Produkt sei Metalldraht gefunden worden, teilte das Unternehmen mit.

Betroffen sind Packungen mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum zwischen dem 5. Januar und dem 19. April 2017 und mit der Artikelnummer 3536. Kunden können die Packungen in den Verkaufsstellen gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben, teilte Hipp mit.

Aus dem Handel seien die betroffenen "Frühstücks-Ringe" bereits entfernt worden. Das Produkt ist für Kinder ab dem 15. Monat geeignet. Kunden können sich zudem unter der Telefonnummer 00800-22294477 beim "Elternservice" melden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal