• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Kaffee
  • Diese zwei machen den besten Kaffee Deutschlands


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspielerin stirbt nach UnfallSymbolbild für einen TextPolizei ruft RKI zu Einsatz in BerlinSymbolbild für ein VideoAttentat: Rushdie verliert wohl Auge Symbolbild für einen TextErfolg für Joe Biden in US-KongressSymbolbild für einen TextSpielabbruch in der Regionalliga-WestSymbolbild für einen TextFlugzeuge kollidieren – zwei ToteSymbolbild für einen TextFischsterben: Mitarbeiter gefeuertSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Star darf doch spielenSymbolbild für ein VideoKreml-Truppe zeigt miserable AusstattungSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextMann sperrt sich aus Wohnung aus – totSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Diese zwei machen den besten Kaffee Deutschlands

Von dpa
27.02.2018Lesedauer: 1 Min.
"Latte Art" Meisterschaft
Die Kunst der Zubereitung: Barista Yuri Marschall aus Hamburg kreiert bei der "Latte Art"-Meisterschaft ein Bild in den Milchschaum eines Kaffees. (Quelle: Carmen Jaspersen/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie macht den besten Kaffee, er den schönsten: Die Berlinerin Nicole Battefeld (29) und der Kölner Carlo Graf Bülow (31) sind die besten Kaffeemacher Deutschlands.

Den besten Kaffee bekommen Sie offenbar in Berlin und Köln. Die Kaffeemacher Nicole Battefeld und Carlo Graf Bülow belegten bei den deutschen Kaffeemeisterschaften der Specialty Coffee Association in Bremen am Dienstag den ersten Platz – Battefeld in der Disziplin "Barista", Graf Bülow in der Kategorie "Latte Art". Beide Gewinner dürfen nun für Deutschland an den jeweiligen Weltmeisterschaften in diesem Jahr teilnehmen. Der Wettbewerb für "Barista" findet im Juni in Amsterdam statt, der für "Latte Art" im September in Brasilien.

Geschmack, Optik und Präsentation

In der Disziplin "Barista" musste jeder Teilnehmer drei verschiedene Kaffeegetränke für die Jury zubereiten. Bewertet wurden Geschmack, Optik und die Präsentation. Im Wettkampf "Latte Art" standen Kunstwerke aus Milchschaum im Mittelpunkt. In die Tassen wurden per Hand Schmetterlinge, Rosen oder Motive aus Alice im Wunderland gegossen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Tchibo nimmt Kaffee-Sorte vom Markt
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
Deutschland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website