Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Für mehr Abwechslung: Würziges Pesto und Bacon in der Kürbissuppe

Für mehr Abwechslung  

Würziges Pesto und Bacon in der Kürbissuppe

26.10.2018, 13:19 Uhr | dpa

Für mehr Abwechslung: Würziges Pesto und Bacon in der Kürbissuppe. Krosser Speck und würziges Pesto werten jede Kürbissuppe auf.

Krosser Speck und würziges Pesto werten jede Kürbissuppe auf. Foto: Ariane Bille. (Quelle: dpa)

Bonn (dpa/tmn) - Wem eine einfache Kürbissuppe zu wenig Biss hat, kann sie mit einem selbst gemachten Pesto und gebratenem Speck gehaltvoller machen.

Für das Kürbiskernpesto nimmt man die abgezupften Blätter von einem Bund Petersilie und püriert sie zusammen mit einer Knoblauchzehe, 100 Milliliter Olivenöl, einem Esslöffel Kürbiskernmus, einem halben Teelöffel Salz, zwei Esslöffeln Zitronensaft sowie drei Esslöffeln Parmesan zu einer würzigen Masse. Darauf weist die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse hin.

Den Bacon in einer Pfanne ohne Öl knusprig braten. Den krossen Speck sowie das Pesto gibt man dann einfach auf die fertige Kürbissuppe.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: