Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Fingerfood: Rezept für Gurkenhäppchen mit Lachs- und Thunfischcreme

Fingerfood  

Rezept für Gurkenhäppchen mit Lachs- und Thunfischcreme

20.03.2019, 05:05 Uhr | dpa

Fingerfood: Rezept für Gurkenhäppchen mit Lachs- und Thunfischcreme. Gurkenhäppchen mit Frischkäsecreme und Thunfisch machen Lust zuzugreifen.

Gurkenhäppchen mit Frischkäsecreme und Thunfisch machen Lust zuzugreifen. Foto: Julia Uehren/loeffelgenuss.de. (Quelle: dpa)

Köln (dpa/tmn) - Kulinarische Mitbringsel für einen Brunch oder eine Party sollten hübsch aussehen und sich am besten auch noch gut und schnell vorbereiten lassen. So wie diese Gurkenhäppchen mit einer Frischkäsecreme aus frischen Kräutern und Thunfisch beziehungsweise geräuchertem Lachs.

Zutaten für ca. 25-30 Gurkenhäppchen:

2 Schlangengurken,

200 g Frischkäse,

60 g Thunfischfilet (in eigenem Saft),

60 g geräuchertes Lachsfilet,

4 Lauchzwiebeln (fein gehackt),

2 EL frischer Schnittlauch (fein gehackt),

2 EL frischer Dill (fein gehackt),

1 Zweig Dill zum Garnieren beiseite legen,

2 EL Zitronensaft (frisch gepresst),

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Schlangengurken waschen und abtrocknen und in fingerdicke Scheiben schneiden.

2. Den Lachs fein hacken.

3. Das Wasser vom Thunfisch abgießen und den Thunfisch mit einer Gabel zerteilen.

4. Den Frischkäse mit den Kräutern vermengen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Frischkäse-Masse in zwei gleiche Teile halbieren.

5. In die eine Hälfte der Frischkäsecreme den Thunfisch, in die andere Hälfte den Lachs geben und jeweils gut vermengen.

6. Auf die Gurkenscheiben jeweils 1-2 TL von der Thunfischcreme oder von der Lachscreme geben. Mit Dillspitzen garnieren.

Mehr Rezepte unter: http://www.loeffelgenuss.de

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal