Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Ofen-Kürbis mit Feta und Honig | Rezept

Schnell zubereitet  

Dieser Ofen-Kürbis ist ein wahres Geschmackserlebnis

Von Ann-Kathrin und Christian, "Die Küche brennt"

02.11.2019, 08:15 Uhr
Ofen-Kürbis mit Feta und Honig | Rezept. Ofen-Kürbis mit Feta und Honig: Durch die Gewürze bekommt der Kürbis eine ganz besondere Note. (Quelle: t-online.de/

Ofen-Kürbis mit Feta und Honig: Durch die Gewürze bekommt der Kürbis eine ganz besondere Note. (Quelle: "Die Küche brennt"/t-online.de)

Kürbis ist nicht nur gesund – aus dem Ofen schmeckt er auch besonders gut. Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt" haben sich für t-online.de ein Rezept ausgedacht, bei dem Pommesgewürz eine Rolle spielt.

Mit Kürbis kann man wahnsinnig viele verschiedene Gerichte zaubern. Diesmal haben wir uns für einen etwas anderen Ofen-Kürbis entschieden. Durch den Feta und den Honig bekommt er eine ganz besondere Note und die Mischung aus süß und salzig ist wirklich wahnsinnig lecker.


Zutaten für den Ofen-Kürbis mit Feta und Honig

Für zwei Personen benötigen Sie: 

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 2 EL Öl
  • 1 flacher EL Pommesgewürz
  • 200 g Feta
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Kürbiskerne

Ann-Kathrin und Christian lieben saftige Steaks und schnelle Rezepte. Für die Leser ihres Foodblogs "Die Küche brennt" haben sie immer ein paar Küchentricks parat. Im Interview verrät das Pärchen, wann die Flammen in der Küche besonders hochschlagen.

Ofen-Kürbis mit Feta und Honig: Zubereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze auf und stellen Sie ein Backblech mit Backpapier beiseite.
  2. Waschen und halbieren Sie den Kürbis. Entnehmen Sie die Kerne – mit einem großen Löffel gelingt das sehr leicht. Schneiden Sie den Kürbis dann in Schnitze.
  3. Legen Sie die Kürbisschnitze auf das Backblech, betröpfeln Sie sie mit dem Öl und verteilen Sie das Pommesgewürz darauf. Ab damit in den Ofen für 15 Minuten.
  4. Schneiden Sie den Feta in der Zeit in grobe Stücke und stellen Sie die Kürbiskerne bereit.
  5. Öffnen Sie den Ofen nach den 15 Minuten kurz und streuen Sie den Feta sowie die Kürbiskerne auf die Kürbisschnitze. Übergießen Sie das Ganze mit dem Honig und geben Sie den Kürbis nochmal für 15 Minuten in den Backofen.



Geheimtipp:
Wer es etwas abwechslungsreicher möchte, kann neben dem Kürbis auch anderes Gemüse oder eine zweite Kürbissorte mit auf das Backblech geben. Karotten und Süßkartoffeln brauchen beispielsweise ebenfalls 30 Minuten. Paprika sollte dagegen am besten erst mit dem Feta in den Ofen kommen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal